Ilka Bessin privat: Hat die Komikerin Kinder mit ihrem Freund?

Mit ihrer Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" hat Ilka Bessin in der deutschen Comedy-Szene lange Zeit für Furore gesorgt. Mittlerweile gibt es die "Prinzessin aus dem Plattenbau" nicht mehr und die 48-Jährige tritt als sie selbst auf. Was für ein Leben führt Ilka Bessin außerhalb der Comedy-Szene? Hat sie einen Freund? Wünscht sie sich Kinder? Könnte es ein "Cindy"-Comeback geben?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bis 2016 verkörperte Ilka Bessin die Kunstfigur "Cindy aus Marzahn".
Bis 2016 verkörperte Ilka Bessin die Kunstfigur "Cindy aus Marzahn". © BrauerPhotos / J.Reetz

"Ich habe Alzheimer-Bulimie – erst esse ich alles, dann vergesse ich zu kotzen!" Mit solchen derben Sprüche schaffte es Ilka Bessin, mit ihrer Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" Millionen zu unterhalten.

Nach wie vor ist Cindy eine beliebte Figur bei den Fans, wie auch Sylvie Meis erst vor kurzem bewies. Auf TikTok veräppelte sie einen Spruch von Ilka Bessin.

Ilka Bessin: Karrieresprung durch "Cindy aus Marzahn"

Bevor die 48-Jährige mit ihrer Kunstfigur bekannt wurde, arbeitete sie unter anderem als Kellnerin im Berliner "Planet Hollywood", als Komparsenbetreuerin beim Fernsehen und als Animateurin auf einem Kreuzfahrtschiff. Doch dann rutsche sie in die Arbeitslosigkeit, bezog sogar vier Jahre lang Hartz IV.

Arbeitslosigkeit und Hartz IV: Ilka Bessin erfindet "Cindy aus Marzahn"

Während dieser Zeit erfand Bessin "Cindy aus Marzahn". 2004 gewann sie damit die "Quatsch Talentschmiede", woraufhin weitere Auftritte im Fernsehen und in Stand-up-Shows folgten.

Unter anderem trat sie in "Schillerstraße", "Wetten, dass..?", "Genial daneben" und im "Quatsch Comedy Club" auf und wurde mit zahlreichen Preisen wie "Goldene Kamera", "Bravo Otto" oder "Deutscher Comedypreis" ausgezeichnet. Die Kunstfigur "Cindy aus Marzahn" hängte sie dann 2016 aber plötzlich an den Nagel.

Grund bekannt: Deshalb hörte Ilka Bessin als"Cindy aus Marzahn" auf

Die heute 48-Jährige wollte die Rolle der Proll-Prinzessin nicht totspielen und auch mal ihre eigene Meinung sagen. Mittlerweile tritt sie unter ihrem echten Namen auf, was anfangs ein großer Schritt für Ilka Bessin war. "Ich hatte natürlich ein bisschen Angst und vorher überlegt, wie sprichst du jetzt eigentlich, wenn du das Kostüm ablegst. Man denkt, man muss jetzt komplett alles ändern oder andere Witze machen. Ich habe dann gemerkt, dass die Leute einem sehr wohlgesonnen sind und mich sehr fröhlich empfangen haben", erzählt Bessin in einem dpa-Interview.

Wie tickt Ilka Bessin privat? Hat sie einen Freund? Will sie Kinder?

Ilka Bessin ist offenbar kein Single mehr. Im Oktober 2018 bestätigte ihr Management gegenüber RTL, dass die 48-Jährige einen Freund hat und sogar verlobt sei. Die beiden haben sich anscheinend 2016 über gemeinsame Freunde kennengelernt. Ihren Traummann hält sie allerdings aus den Medien raus. Er soll als Selbstständiger in der IT-Branche arbeiten. Ob die beiden bereits verheiratet sind, ist nicht bekannt.

Hochzeit? Ilka Bessin ist mit ihrem Partner verlobt

Gegenüber "B.Z." sprach Bessin über das Thema Familie und Kinder: "Ich finde Kinder ganz toll, wollte auch immer welche haben. Jetzt ist meine biologische Uhr leider bereits stehen geblieben. Es hat einfach der richtige Mann gefehlt."

Große Emotionen: Ilka Bessin und Erich Klann.
Große Emotionen: Ilka Bessin und Erich Klann. © Rolf Vennenbernd/dpa/dpa

Ilka Bessin war bei "Let's Dance" wieder im TV zu sehen

Mit ihrer Teilnahme bei der RTL-Tanzshow "Let's Dance" betrat Ilka Bessin neues Terrain. "Also ich habe ja ein paar Mal eine Anfrage bekommen, schon vorher, und wollte aber als Cindy aus Marzahn nicht bei 'Let's Dance' mitmachen, weil ich hatte immer das Gefühl, dass es nicht passt und dann ist das so eine Ulknummer und so lustig. Und jetzt habe ich einfach gesagt: 'Ich mach das.' Und habe ganz großen Respekt davor, klar. Ich freue mich aber auch", erklärte sie im Interview mit dem Sender. In der zehnten Folge war für Ilka Bessin jedoch Schluss.

Lesen Sie auch

Motsi Mabuse räumte Ilka Bessin keine Gewinnchance ein

Im Vorfeld zur Folge am 8. Mai äußerte sich Motsi Mabuse im "Let's Dance"-Podcast zu Ilka Bessin. Auf die Frage, ob Ilka die Show gewinnen könne, sagt sie: "Nein. Ich verstehe, da gibt es Fans und ich liebe die Fans, aber wir sind auch eine Tanzsendung. Der beste Tänzer sollte die Show gewinnen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren