Hollywood-Star Julia Roberts geht ins Fernsehen

Das Fernsehen wird immer populärer unter Hollywood-Stars: Auch Oscar-Gewinnerin Julia Roberts wird eine Rolle in einer TV-Serie übernehmen.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Das Fernsehen wird immer populärer unter Hollywood-Stars: Auch Oscar-Gewinnerin Julia Roberts wird eine Rolle in einer TV-Serie übernehmen.

Nach den Oscar-Gewinnern Robert De Niro (73), Meryl Streep (67), Julianne Moore (56) und Reese Witherspoon (40) zieht es auch Preisträgerin Julia Roberts (49, "Pretty Woman") ins Fernsehen. Wie "The Hollywood Reporter" exklusiv berichtet, wird die Schauspielerin erstmals in ihrer Karriere in einer TV-Serie mitspielen. Die limitierte Serie basiert auf dem Bestseller "Today Will Be Different" von Autorin Maria Semple (52), der im Herbst in den USA erschienen ist. Semple wird auch das Drehbuch für die TV-Adaption liefern.

Wie viele Millionen Julia Roberts als Gage abkassiert, erfahren Sie in diesem Clipfish-Video

"Das wird ein Riesenspaß"

"Today Will Be Different" dreht sich um Eleanor Flood, die Roberts verkörpern wird. Die als leicht chaotisch beschriebene Frau wacht eines Tages auf und beschließt, den besten Tag ihres Lebens zu haben. Doch wie das Leben so spielt, kommt ihr einiges dazwischen. Ihr Mann geht verloren, ihr Sohn trägt Lidschatten und gerät auf dem Spielplatz in Rangeleien. Schließlich fällt ihr ein Memoir in die Hände, das ihr Leben für immer ändern wird.

"Mir ist ganz schwindelig vor Glück, dass Julia Roberts Eleanor Flood zum Leben erwecken wird (...)", verkündet Autorin Maria Semple und verspricht: "Das wird ein Riesenspaß werden!" Es ist nicht das erste Buch von Semple, das verfilmt wird. Ihr Roman "Wo steckst du, Bernadette?" wird von Regisseur Richard Linklater (56, "Boyhood") inszeniert - mit Oscar-Gewinnerin Cate Blanchett (47, "Blue Jasmine") in der Hauptrolle.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren