Hollywood-Star bei Münchner Promi-Party

Der MGM HD Channel feiert in einem schicken Penthouse am Sapporobogen - Motto: Hollywood Sunset Party! Und mit Hollywood-Schauspielerin Bo Derek ist auch ein echter Star zu Gast.
| Armin Lissfeld
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Die Münchner Promis feiern eine schicke Penthouse-Party. Mit dabei: Hollywood-Star Bo Derek! Die Bilder!
API/Michael Tinnefeld 44 Die Münchner Promis feiern eine schicke Penthouse-Party. Mit dabei: Hollywood-Star Bo Derek! Die Bilder!
Der Star des Abends: Schauspielerin Bo Derek
API/Michael Tinnefeld 44 Der Star des Abends: Schauspielerin Bo Derek
Die Fotografen hat's gefreut: Echter Hollywood-Glamour in der Stadt
API/Michael Tinnefeld 44 Die Fotografen hat's gefreut: Echter Hollywood-Glamour in der Stadt
Gitta Saxx über den Dächern von München
API/Michael Tinnefeld 44 Gitta Saxx über den Dächern von München
Das Jahrhundert-Playmate war nicht nur zum Spaß da - sie sorgte auch als DJane für Stimmung
API/Michael Tinnefeld 44 Das Jahrhundert-Playmate war nicht nur zum Spaß da - sie sorgte auch als DJane für Stimmung
Verena Kerth in sommerlichem Orange
API/Michael Tinnefeld 44 Verena Kerth in sommerlichem Orange
Auf der Terrasse war es etwas windiger
API/Michael Tinnefeld 44 Auf der Terrasse war es etwas windiger
Das doppelte Lottchen: Valentina und Cheyenne Pahde
API/Michael Tinnefeld 44 Das doppelte Lottchen: Valentina und Cheyenne Pahde
Model Barbara Meier im Gespräch
API/Michael Tinnefeld 44 Model Barbara Meier im Gespräch
Bo Derek mit Christine Brand, der Geschäftsführerin der MGM Networks Deutschland
API/Michael Tinnefeld 44 Bo Derek mit Christine Brand, der Geschäftsführerin der MGM Networks Deutschland
Die Party-Gesellschaft
API/Michael Tinnefeld 44 Die Party-Gesellschaft
Bo Derek strahlte
API/Michael Tinnefeld 44 Bo Derek strahlte
Party am Sapporobogen
API/Michael Tinnefeld 44 Party am Sapporobogen
Valentina und Cheyenne Pahde, Jessica Boehrs, Noemi Matsutani
API/Michael Tinnefeld 44 Valentina und Cheyenne Pahde, Jessica Boehrs, Noemi Matsutani
Wigald Boning und Frau Ines, Eva von Hochschill, Margarita Hayer
API/Michael Tinnefeld 44 Wigald Boning und Frau Ines, Eva von Hochschill, Margarita Hayer
Andrea Kempter hatte besonders gute Laune
API/Michael Tinnefeld 44 Andrea Kempter hatte besonders gute Laune
Und sichtlich Spaß am Posieren
API/Michael Tinnefeld 44 Und sichtlich Spaß am Posieren
... und beim Tanzen
API/Michael Tinnefeld 44 ... und beim Tanzen
Birgit Nössing, Sebastian Höffner, Julia Josten
API/Michael Tinnefeld 44 Birgit Nössing, Sebastian Höffner, Julia Josten
Wigald Boning und Frau Ines
API/Michael Tinnefeld 44 Wigald Boning und Frau Ines
Immer noch wunderschön: Bo Derek
API/Michael Tinnefeld 44 Immer noch wunderschön: Bo Derek
Ein schickes Penthouse diente als Party-Location
API/Michael Tinnefeld 44 Ein schickes Penthouse diente als Party-Location
Anna Ewelina und Model Barbara Meier
API/Michael Tinnefeld 44 Anna Ewelina und Model Barbara Meier
Bo Derek und Gastgeberin Christine Brand schneiden gemeinsam die Torte an
API/Michael Tinnefeld 44 Bo Derek und Gastgeberin Christine Brand schneiden gemeinsam die Torte an
Fast wir bei einer Hochzeit
API/Michael Tinnefeld 44 Fast wir bei einer Hochzeit
Ein Foto mit Bo: Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann
API/Michael Tinnefeld 44 Ein Foto mit Bo: Dr. med. Antje-Katrin Kühnemann
Und noch eins: Diesmal mit Gitta Saxx
API/Michael Tinnefeld 44 Und noch eins: Diesmal mit Gitta Saxx
Und mit Volker Meier
API/Michael Tinnefeld 44 Und mit Volker Meier
Ausgelassene Gastgeberin: Christine Brand
API/Michael Tinnefeld 44 Ausgelassene Gastgeberin: Christine Brand
Doreen Dietel und Freund Tobias Guttenberg
API/Michael Tinnefeld 44 Doreen Dietel und Freund Tobias Guttenberg
Drei Engel für Bo: Doreen Dietel, Alessandra Geissel und Ophelia Bleimer
API/Michael Tinnefeld 44 Drei Engel für Bo: Doreen Dietel, Alessandra Geissel und Ophelia Bleimer
Eva-Maria Reichert
API/Michael Tinnefeld 44 Eva-Maria Reichert
Gottfried Zmeck, Ralph Fürther
API/Michael Tinnefeld 44 Gottfried Zmeck, Ralph Fürther
Jens Schniedenharn
API/Michael Tinnefeld 44 Jens Schniedenharn
Jessica Boehrs und Marcus Grüsser
API/Michael Tinnefeld 44 Jessica Boehrs und Marcus Grüsser
Julia Josten und Marcus Ammon
API/Michael Tinnefeld 44 Julia Josten und Marcus Ammon
Karin Thaler
API/Michael Tinnefeld 44 Karin Thaler
Karin Thaler und Mann Milos Malesevic
API/Michael Tinnefeld 44 Karin Thaler und Mann Milos Malesevic
Karin und Michael Brandner
API/Michael Tinnefeld 44 Karin und Michael Brandner
Margarita Hayer
API/Michael Tinnefeld 44 Margarita Hayer
Rainer Matsutani und Frau Sinah, Christine Hartmann, Max von Thun
API/Michael Tinnefeld 44 Rainer Matsutani und Frau Sinah, Christine Hartmann, Max von Thun
Rainer Matsutani und Frau Sinah
API/Michael Tinnefeld 44 Rainer Matsutani und Frau Sinah
Schöne Gäste: Valentina und Cheyenne Pahde, Jessica Boehrs und Marcus Grüsser, Noemi Matsutani
API/Michael Tinnefeld 44 Schöne Gäste: Valentina und Cheyenne Pahde, Jessica Boehrs und Marcus Grüsser, Noemi Matsutani
Valentina und Cheyenne Pahde mit Noemi Matsutani
API/Michael Tinnefeld 44 Valentina und Cheyenne Pahde mit Noemi Matsutani

Sexsymbol Bo Derek: „Ich fand mich nie sexy!“ Auch wenn die stürmischen Wetterbedingungen bei der „Hollywood Sunset Party“ nicht gerade kalifornisch waren, der Stargast war es allemal.

München - Bo Derek, Sexsymbol der 80er Jahre, brachte die Sonne mit. Der Ehrengast auf der Sky-Party anlässlich des zehnjährigen Jubiläums von MGM Channel sorgt auch 34 Jahre nach „Zehn – Die Traumfrau“ noch dafür, dass alle den Atem anhalten, wenn sie den Raum betritt. Und das alles ohne Botox, ohne Hungern, ohne Personal-Trainer und ohne künstliche Ersatzteile, wie sie versicherte. „Ich habe gute Gene und außer ein bisschen Schwimmen und Reiten mache ich nichts. Außerdem kann ich essen, was ich will: Schnitzel, Bratwurst, Bier, für mich alles kein Problem. Disziplin ist nicht mein Ding!“ Genauso wenig wie das ewige Etikett des Sexsymbols. „Ich fand mich nie sexy und kann das nicht ernst nehmen, zumal ich mir weder auf Fotos, noch in Filmen gefalle. Ich habe mir meine Filme noch nie angeschaut.“

Wie wird man Star? „Man muss nicht der Talentierteste sein, aber es braucht das gewisse Etwas und es braucht vor allem viel Glück.“ Ihr Tipp an den Hollywood-Nachwuchs: „Unbedingt noch was Anderes lernen, damit man unabhängig ist. Hollywood ist ein Haifischbecken, in dem du umkommst wenn du nicht gut schwimmen kannst.“ Sie selbst schwimmt so gut, dass sie im August die türkischen Dardanellen (4 km) bei Istanbul durchqueren will. „Damit erfülle ich mir einen Jugendtraum. Wasser ist meine große Leidenschaft und wenn ich keine Schauspielerin wäre, dann wäre ich Surferin oder Rettungsschwimmerin.“

Die anwesende Männerwelt, wie Wigald Boning, Max von Thun, Thomas Darchinger oder Michael Brandner würden sich von ihr bestimmt gerne retten lassen. Aber auch Verena Kerth war beeindruckt: „Sie ist eine echte Stilikone. Seit Jahren versuche ich vergebens, mir die Zöpfe so zu flechten wie sie. Wenn ich in dem Alter nur annähernd so gut aussehe, dann ziehe ich mich ein zweites Mal für den Playboy aus.“ Trotz der appetitlichen Fotos im aktuellen Heft und der daraus resultierenden 6.413 Facebook-Anfragen ist die Radiomoderatorin noch immer Single. Ihr Beuteschema: „Gerne lustig, aber bitte keine Schönlinge! George Clooney dürfte zwar gerne mal auf’n Kaffee vorbei kommen, aber mehr auch nicht.“

Bo Derek sah sich in jungen Jahren als „ein hässliches Entlein“. Da kann man ihr nur empfehlen, sich doch mal einen ihrer eigenen Filme anzuschauen, um sich vom Gegenteil zu überzeugen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren