Hilary Duff outet sich als Miley-Fan

Skandalnudel Miley Cyrus ist nicht jedermanns Fall. Doch ihre ehrliche Art kommt auch bei einigen gut an. Zum Beispiel Schauspielerin Hilary Duff.
| (lsj/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Hilary Duff, hier bei den Golden Globe Awards, kennt das Leben als Teenie-Star: Von 2001 bis 2004 war sie Lizzy McGuire
Matt Sayles/Invision/AP Hilary Duff, hier bei den Golden Globe Awards, kennt das Leben als Teenie-Star: Von 2001 bis 2004 war sie Lizzy McGuire

Skandalnudel Miley Cyrus ist nicht jedermanns Fall. Doch ihre ehrliche Art kommt auch bei einigen gut an. Zum Beispiel Schauspielerin Hilary Duff.

"Sie ist so aus vollem Herzen sie selbst und so unverfroren dabei. Sie leistet tolle Arbeit."

Mehr über die Turteleien von Miley Cyrus erfahren Sie auf MyVideo

Im Interview mit dem US-Magazin "People" war Sängerin und Schauspielerin Hilary Duff (27, "Cinderella Story") voll des Lobes für Skandalnudel Miley Cyrus (22, "Hannah Montana"). In einem so verrückten Business könne man Miley nur bewundern, erklärte Duff. Klar: Sie versteht genau, wie schwierig das Leben in der Öffentlichkeit für Miley ist, schließlich begann auch ihre Karriere als Star einer Teenie-Sendung. Duff spielte die Titelfigur "Lizzie McGuire" und sieht diese Rolle heute auch kritisch. "An manchen Punkten meines Lebens war es für mich eine Qual, Lizzie McGuire zu sein", erklärte sie.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren