Herzogin Kates kurzer Rock sorgt für Schockmoment

Herzogin Kate zeigte sich nicht das erste Mal in ihrer dunklen Tweed-Kombination von Dolce & Gabbana. Dieses Mal wurde ihr aber der kurze Rock zum Verhängnis.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Herzogin Kate kämpft in London mit dem Wind
imago images / Paul Marriott Herzogin Kate kämpft in London mit dem Wind

Dieser Rock war für das Wetter in London offenbar ungeeignet: Beim Besuch eines Kinderkrankenhauses trug Herzogin Kate (38) einen dunklen Tweed-Zweiteiler von Dolce & Gabbana, der aus einer Jacke und einem kurzen Rock bestand. Bereits vor einem Jahr zeigte sie sich in diesem Outfit, dieses Mal kombinierte sie eine schwarze Strumpfhose und Pumps von Gianvito Rossi dazu.

Wer am Leben der Royals interessiert ist, sollte "The Crown" kennen - hier gibt es die Serie

Warum die weiblichen Mitglieder der königlichen Familie nur selten in kurzen Röcken zu sehen sind, wurde bei Kates jüngstem Auftritt klar: Das kann schnell zu peinlichen Bildern führen. Prinz Williams (37) Ehefrau hatte ganz schön mit dem Wind zu kämpfen, als sie aus dem Auto stieg. Die 38-Jährige musste sogar ihren Rock festhalten, um keine unfreiwilligen Einblicke zu gewähren. Kate nahm den kleinen Schockmoment aber mit Humor und begrüßte bestens gelaunt Krankenhaus-Mitarbeiter und die jungen Patienten.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren