Henry Maske: Familienvereinigung zum Weihnachtsfest

Viele Mädels um sich herum! So feiert Box-Legende Henry Maske in diesem Jahr Weihnachten. Nachdem es seine Töchter in den letzten Jahren nicht immer nach Hause schafften, verrät Maske spot on news, dass es endlich die große Familienzusammenführung gibt.
| (ili/jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Freut sich auf das Weihnachtsfest: Henry Maske
spot on news Freut sich auf das Weihnachtsfest: Henry Maske

Berlin - Das war wohl das größte Geschenk für Henry Maske (49): Die Box-Legende verriet der Nachrichtenagentur spot on news, dass dieses Jahr alle Töchter und natürlich seine Frau während des Weihnachtsfestes anwesend sein werden. In den vergangenen Jahren sei dies nicht immer so gewesen.

Eine Box-Legende spielt eine Box-Legende: Henry Maske in "Max Schmeling"

Wie feiern Sie Weihnachten?

Henry Maske: Ich feiere zuhause und glücklicherweise wieder zu fünft. Das heißt also, ich habe vier Mädels um mich herum.

Was heißt wieder?

Maske: Über die drei Feiertage war es schwierig, weil die eine oder andere noch andere Interessen hatte: Beziehungen und so.

Ist es schlimm, wenn die Kinder nicht dabei sind?

Maske: Nein, das ist ja nichts Ungewöhnliches, in einem gewissen Alter werden die Kinder nun mal flügge. Das muss man akzeptieren und respektiere ich auch. Wenn das aber nicht der Fall ist, umso schöner. Dieses Jahr ist es toll.

Wie ist Ihr Verhältnis zu potentiellen Schwiegersöhne?

Maske: Aktuell sind keine da. Und diejenigen, die da möglicherweise gewesen wären, waren es noch nicht. Wenn es dann mal welche gibt, bin ich davon überzeugt, dass es auch die richtigen sind.

Und denen müssen dann auch nicht die Knie vor Ihnen schlottern?

Maske: Auf keinen Fall.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren