Hemsworth hungerte für "Die Tribute von Panem"

Der australische Hollywood-Schauspieler Liam Hemsworth (22) nahm den Original-Titel von "Die Tribute von Panem" ("The Hunger Games") wörtlich.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

New York - "Die Figur, die ich verkörpere, verbringt die meiste Zeit seines Lebens im Hungerzustand und ich wollte wissen wie das ist - mental und körperlich", sagte Hemsworth dem US-Magazin "Men's Health". Bevor die Dreharbeiten begannen nahm er mit Hilfe von Fitnesstraining und einer Diät fast zehn Kilo ab.

Genossen habe er diese Zeit allerdings nicht. "Ich esse gerne. Wenn ich eine Sucht habe, dann ist es wahrscheinlich Essen", so der Schauspieler. Er sei während der Diät schlecht gelaunt gewesen, habe sich nicht konzentrieren können und sei schnell explodiert.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren