Helene Fischer Show: Zwei Duette sorgten für Gesprächsstoff

Mit ihrer großen Weihnachts-Show im ZDF hat Helene Fischer wieder Millionen begeistert. Zwei Auftritte wurden von den Fans besonders heiß diskutiert. 
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
ZDF/Sandra Ludewig 25
Duett mit Orchester: Helene Fischer und Engelbert.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Duett mit Orchester: Helene Fischer und Engelbert.
US-Popstar Nick Carter (Backstreet Boys) gab sich ebenfalls die Ehre.
ZDF/Sandra Ludewig 25 US-Popstar Nick Carter (Backstreet Boys) gab sich ebenfalls die Ehre.
Moderatorin und Gesangstalent: Michelle Hunziker (l.).
ZDF/Sandra Ludewig 25 Moderatorin und Gesangstalent: Michelle Hunziker (l.).
Helene Fischer und Howard Carpendale Arm in Arm.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Helene Fischer und Howard Carpendale Arm in Arm.
Mark Forster und Helene Fischer singen gemeinsam auf der Bühne.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Mark Forster und Helene Fischer singen gemeinsam auf der Bühne.
ZDF/Sandra Ludewig 25
Feuer-Power: Helene Fischer mit Bülent Ceylan.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Feuer-Power: Helene Fischer mit Bülent Ceylan.
Heinz Hoenig, Mark Keller, Helene Fischer und Thomas Gottschalk.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Heinz Hoenig, Mark Keller, Helene Fischer und Thomas Gottschalk.
Die Tänzerinnen und Tänzer liegen Helene zu Füßen.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Die Tänzerinnen und Tänzer liegen Helene zu Füßen.
Was für ein Kostüm: Helene Fischer mit den Tänzerinnen der Gruppe "Mayyas".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Was für ein Kostüm: Helene Fischer mit den Tänzerinnen der Gruppe "Mayyas".
Helene Fischer und Martina Hill als Larissa.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Helene Fischer und Martina Hill als Larissa.
Föhnfrisuren: Helene Fischer und Ralf Schmitz
ZDF/Sandra Ludewig 25 Föhnfrisuren: Helene Fischer und Ralf Schmitz
Davit singt ein Lied aus "Der König der Löwen".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Davit singt ein Lied aus "Der König der Löwen".
Das Ensemble von "Berlin Berlin".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Das Ensemble von "Berlin Berlin".
Helene Fischer im liturgischen Gewand umringt von Tänzerinnen des Füssener Musical-Ensemble "Die Päpstin".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Helene Fischer im liturgischen Gewand umringt von Tänzerinnen des Füssener Musical-Ensemble "Die Päpstin".
Leopold und Helene Fischer singen ein Lied aus "Aladin".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Leopold und Helene Fischer singen ein Lied aus "Aladin".
Freya Ridings begleitet Helene Fischer am Klavier.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Freya Ridings begleitet Helene Fischer am Klavier.
Akrobatik inklusive: Julio Batista de Souza und Helene Fischer am Trapez.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Akrobatik inklusive: Julio Batista de Souza und Helene Fischer am Trapez.
Helene Fischer und Josh Groban.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Helene Fischer und Josh Groban.
Arwen, Davit, Sammy, Fabian und Leopold bekommen Geschenke.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Arwen, Davit, Sammy, Fabian und Leopold bekommen Geschenke.
Helene Fischer umringt von den Crossed Swords Pipes & Drums.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Helene Fischer umringt von den Crossed Swords Pipes & Drums.
Oonagh und Helene Fischer im Duett vor afrikanischer Kulisse.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Oonagh und Helene Fischer im Duett vor afrikanischer Kulisse.
Passt nicht allen: Andreas Gabalier und Helene Fischer stehen gemeinsam auf der Bühne.
ZDF/Sandra Ludewig 25 Passt nicht allen: Andreas Gabalier und Helene Fischer stehen gemeinsam auf der Bühne.
Was Gaga und Cooper können... Helene Fischer und Roland Kaiser mit "Shallow".
ZDF/Sandra Ludewig 25 Was Gaga und Cooper können... Helene Fischer und Roland Kaiser mit "Shallow".

Es ist das TV-Highlight an Weihnachten: "Die Helene Fischer Show" im ZDF. Die deutsche Schlagerqueen hat auch bei der neunten Ausgabe der Sendung wieder die Top-Riege der deutschen und internationalen Eintertainment-Branche an Bord geholt, darunter Mark Forster (35), Nick Carter (39), Howard Carpendale (73), Moderatorin Michelle Hunziker (42) sowie Comedian Bülent Ceylan (43).

Nach der Auszeit, die sich Helene Fischer in den letzten Monaten gegönnt hatte, war die Spannung groß. Und es wurde abgeliefert. Musik, Tanz, Artistik – und wie immer gab es auch das ein oder andere hochkarätig besetzte Duett. Zwei von ihnen sorgten bei der Ausstrahlung (Aufzeichnung war bereits am 13. Dezember) für ordentlich Gesprächsstoff.

Helen Fischer und Andreas Gabalier - Kritik von Fans und Grünen-Politiker

Bereits bei der Veröffentlichung der Gästeliste für die Show regte sich Unmut, denn auch Andreas Gabalier war, wie bereits 2015, wieder mit von der Partie und stand für ein Duett gemeinsam mit Helene auf der Bühne. Dem selbsternannten "Volks Rock 'n' Roller" werden rechte Tendenzen und Homophobie vorgeworfen. Unverständnis im Internet vor und während der Show war die Folge. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Passt nicht allen: Andreas Gabalier und Helene Fischer stehen gemeinsam auf der Bühne.
Passt nicht allen: Andreas Gabalier und Helene Fischer stehen gemeinsam auf der Bühne. © ZDF/Sandra Ludewig

Auch ein Politiker äußerte Kritik: "Im letzten Jahr sang #HeleneFischer in Ihrer Show noch mit Kerstin Ott den Regenbogen-Song , diesmal leider im Duett mit dem homophoben und politisch rechtslastigen Herrn Gabalier", sagte Arndt Klocke, Fraktionsvorsitzender der Grünen im Landtag von Nordrhein-Westfalen. 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Duett mit Roland Kaiser: Helene Fischer macht die Lady Gaga

Nicht wegen seiner politischen Brisanz, sondern wegen des Superstar-Faktors schieden sich auch am gemeinsamen Auftritt mit Roland Kaiser die Geister. Mit ihm sang Helene Fischer das legendäre Duett "Shallow" aus dem Film "A Star is Born", für das Lady Gaga dieses Jahr einen Oscar bekam, und deren gemeinsame Darbietung mit Schauspielkollege Bradley Cooper bei der Oscarverleihung weltweit Aufsehen erregte. 

Was Gaga und Cooper können... Helene Fischer und Roland Kaiser mit "Shallow".
Was Gaga und Cooper können... Helene Fischer und Roland Kaiser mit "Shallow". © ZDF/Sandra Ludewig

Kann eine Fischer-Kaiser-Kombo in solch riesigen Fußstapfen nur scheitern? Die Zuschauer waren sich uneins: 

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

"Die Helene Fischer Show" - auch nächstes Jahr im ZDF

Trotz aller Diskussionen - "Die Helene Fischer Show" kann das ZDF auch in diesem jahr als vollen Erfolg verbuchen: im Schnitt schauten 5,92 Millionen die 180-minütige Sendung, das entspricht einem Marktanteil von 20,4 Prozent!

Bereits vor einer Woche hatte der Sender bekanntgegeben, dass die Schlagerqueen auch in den kommenden Jahren für Top-Quoten an Weihnachten sorgen soll. Die Vertragsverlängerung umfasst drei weitere Sendungen. "Unser gemeinsamer Weg ist vertrauensvoll und kreativ. Wir werden auch weiterhin alles daran setzen, für die Fans und Zuschauer besondere Showmomente zu kreieren", erklärte Helene Fischer in der Mitteilung.

Die Bilder von der großen Weihnachtsshow von Helene Fischer gibt's oben zum Durchklicken!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren