Heiko Maas mit Natalia Wörner auf Konzert in Berlin

Heiko Maas hat im Jüdischen Museum in Berlin ein Konzert besucht. An der Seite des Bundesjustizministers: die schöne Schauspielerin Natalia Wörner.
| az/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Heiko Maas saß mit Natalia Wörner bei einem Konzert im Jüdischen Museum in Berlin in der ersten Reihe.
dpa Heiko Maas saß mit Natalia Wörner bei einem Konzert im Jüdischen Museum in Berlin in der ersten Reihe.

Berlin - Die Schauspielerin Natalia Wörner (48) und Bundesjustizminister Heiko Maas (49) haben sich am Wochenende zusammen gezeigt. Im Jüdischen Museum in Berlin besuchten die beiden am Samstagabend ein Konzert des "Intonations"-Festivals und saßen nebeneinander in der ersten Reihe, wie die "Berliner Morgenpost" berichtete. Weder von Wörner noch aus dem Justizministerium gab es dazu am Sonntag auf Anfrage eine Stellungnahme. Im Februar war bekannt geworden, dass der SPD-Politiker und seine Ehefrau Corinna getrennte Wege gehen.

Auf dem Programm des Konzertabends standen unter anderem Werke von Dvorak und Schostakowitsch. Das "Intonations"-Festival ist nach Angaben des Jüdischen Museums eines der bedeutendsten Kulturereignisse in Israel - seit 2012 ist es jedes Frühjahr auch in Berlin zu Gast. Es dauert noch bis zum 21. April.

Maaslos nackt = maaslos lustig? Peta leistet sich Aprilscherz auf Kosten des Justizministers

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren