Hat Ashton Kutcher Mila Kunis mit Schwedin betrogen?

Hat er Mila Kunis mit einer Schwedin betrogen oder hat er nicht? Wie US-Medien berichten, könnte es zwischen Ashton Kutcher und seiner Verlobten kurz nach der Geburt von Tochter Wyatt bald mächtig krachen.
| (stk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Bei den Dreharbeiten zu "Jobs" soll es zwischen Ashton Kutcher und einer jungen Schwedin gefunkt haben
Jordan Strauss/Invision/AP Bei den Dreharbeiten zu "Jobs" soll es zwischen Ashton Kutcher und einer jungen Schwedin gefunkt haben

Los Angeles - Schwere Vorwürfe gegen den "Two and a Half Men"-Star Ashton Kutcher: Angeblich soll der 36-Jährige seine Verlobte Mila Kunis betrogen haben. Einem Bericht der US-amerikanischen Klatschzeitschrift "Star" nach, sei Kutcher nur wenige Monate, nachdem er und die frischgebackene Mutter seiner Tochter sich 2012 kennenlernten, fremdgegangen.

Dass Kutcher ab und an auch austeilen kann, sehen Sie in diesem MyVideo-Beitrag

Demnach habe er während der Dreharbeiten des Bio-Pics über Applegründer Steve Jobs ("Jobs") eine 21-jährige, schwedische Visagistin namens Linn Massinger kennengelernt. Einer Quelle zufolge habe der Schauspieler die Dame dann zu sich nach Hause eingeladen und mit ihr die Nacht verbracht. An sich nicht so schlimm, das Problem ist nur: Zu dieser Zeit war Kutcher bereits mit seiner Kollegin aus "Die wilden Siebziger" zusammen.

Kunis hat sich zu diesen Vorwürfen noch nicht geäußert: Der Insider glaubt aber zu wissen, dass die Darstellerin am Boden zerstört sein würde, sollten sich die Vorwürfe gegen ihren Verlobten bewahrheiten: "Mila ist zur Zeit sicherlich noch ein wenig emotionaler, schließlich hat sie erst die gemeinsame Tochter auf die Welt gebracht. Sie bauen sich gerade ein gemeinsames Leben auf, da spielt Vertrauen natürlich eine große Rolle. Ich schätze, dass Ashton in ihrer Nähe in nächster Zeit auf Eierschalen gehen wird."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren