Harald Glööckler gibt in Berlin eine Bibelstunde und präsentiert Schmuckstück

Ungewöhnlicher Termin für Modedesigner Harald Glööckler: In Berlin präsentierte der 51-Jährige einen Schmuchschuber zur Lutherbibel 2017. Auch andere Prominente sind an der Aktion beteiligt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Harald Glööckler präsentierte in Berlin seinen Schmuckschuber.
dpa Harald Glööckler präsentierte in Berlin seinen Schmuckschuber.

Berlin - Der Modeschöpfer Harald Glööckler (51) hatte am Mittwoch einen Termin in einer Berliner Kirche: Er präsentierte einen Schmuckschuber zur Lutherbibel 2017.

Dabei habe er sich von einem Matthäus-Vers inspirieren lassen, heißt es in der Mitteilung dazu. Der lautet: "Du erntest, wo du nicht gesät hast, und du sammelst ein, wo du nicht ausgestreut hast". Für den Designer sei das Leben Reichtum und Überfluss, wenn man es als Geschenk annehme.

Katie Price beweist Mut

Glööckler ist nicht der einzige Prominente, der einen Buchschuber entworfen hat. Auch Jürgen Klopp, Janosch und Uschi Glas machten bei der Aktion zum Jubiläumsjahr "500 Jahre Reformation" mit. Die Lutherbibel 2017 ist der zum Gebrauch empfohlene Bibeltext der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren