Hacker tobt sich auf Twitter-Account von Mariah Carey aus

Ein unbekannter Hacker hat zum Jahreswechsel Mariah Careys Twitter-Account gekapert und teils beleidigende Tweets in ihrem Namen abgesetzt.
| (wue/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Mariah Carey während eines Events in Beverly Hills
Xavier Collin/Image Press Agency/ImageCollect Mariah Carey während eines Events in Beverly Hills

Ein oder mehrere bisher nicht identifizierte Hacker haben sich kurz vor dem Jahreswechsel Zugang zum Twitter-Account von Mariah Carey (49, "Emotions") verschafft. Laut einem Bericht des US-Branchenmagazins "Variety" seien im Namen der Sängerin mehr als 50 Tweets abgesetzt worden.

In diesen sei unter anderem dazu aufgerufen worden, bestimmten Twitter-Profilen zu folgen. Außerdem seien beleidigende Tweets veröffentlicht worden. Auf einem Screenshot von "Variety" ist etwa ein Tweet zu sehen, in dem es heißt: "Eminem hat einen kleinen Penis."

Hier gibt es die "Greatest Hits" von Mariah Carey im Stream, zum Download und auf CD

Alles wieder in Ordnung

Laut dem Bericht wurden die abgesetzten Tweets nach rund 20 Minuten wieder gelöscht. Carey, die von der Aktion anscheinend zunächst nichts mitbekommen hatte, meldete sich später zu Wort. Die offenbar aufgebrachte Sängerin schrieb: "Ich mache ein verdammtes Nickerchen und das passiert?"

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren