Hacker-Angriff: Nackt-Bilder von Kim Kardashian im Netz

Nach dem Hacker-Angriff auf Jennifer Lawrence und Kate Upton tauchten jetzt auch private Fotos von Kim Kardashian, Hayden Panettiere und Avril Lavigne für kurze Zeit im Internet auf.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Nackt-Fotos von Kim Kardashian wurden geleakt
Jordan Strauss/Invision/AP Nackt-Fotos von Kim Kardashian wurden geleakt

Los Angeles - Die Hacker-Attacken auf die Hollywood-Stars nehmen kein Ende: Jetzt sind angelblich auch private Schnappschüsse von Reality-Star Kim Kardashian (33, "Keeping up with the Kardashians") und der US-Schauspielerin und Wladimir-Klitschko-Freundin Hayden Panettiere (25, "Farben der Liebe") im Netz hochgeladen worden. Dies berichten übereinstimmend mehrere US-Medien. Die Bilder, die auf "4chan" und "Reddit" zu sehen waren, wurden mittlerweile wieder entfernt.

Sehen Sie hier einen MyVideo-Clip über das Millionen-Imperium des Kardashian-Clans

Außerdem betroffen: Die US-Fußballspielerin Hope Solo, Musikerin Avril Lavigne (29, "Hello Kitty") und Schauspielerin Mary-Kate Olsen (28, "Influence") sollen sich ebenfalls unter den potentiellen Opfern des neuen Cyber-Angriffs befinden. Erst vor wenigen Wochen machten Bilder von anderen Hollywood-Größen wie unter anderem Jennifer Lawrence (24) und Kate Upton (22) die Runde.

Lesen Sie hier: Nacktfoto-Skandal: Auch Fotos von Kate Upton echt

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren