Gwen Stefani schmeißt Geburtstagsparty für Blake Shelton

Gwen Stefani würde für ihren Verlobten Blake Shelton wohl alles tun. Zu seinem 45. Geburtstag trommelte sie Freunde und Familie zusammen und ließ sich etwas Besonderes einfallen lassen.
| (nra/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gwen Stefani und Blake Shelton sind seit sechs Jahren ein Paar.
Gwen Stefani und Blake Shelton sind seit sechs Jahren ein Paar. © Joe Seer/Shutterstock.com

Countrysänger Blake Shelton (45) ist am vergangenen Freitag 45 Jahre alt geworden. Zu seinem Geburtstag hat Musikerin Gwen Stefani (51) ihren Verlobten mit einer großen Feier überrascht. Auf Instagram teilte sie Aufnahmen des freudigen Moments. Shelton und Stefani kamen gerade in den dekorierten Garten, als Familie und enge Freunde der beiden aus ihren Verstecken sprangen und laut "Überraschung, alles Gute zum Geburtstag!" riefen. Anschließend stimmten sie "Happy Birthday" an und feierten mit den beiden Musikern Sheltons Ehrentag.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

"Wir feiern heute den Geburtstag meines besten Freundes. Ich liebe dich", schrieb Stefani zu den Aufnahmen. Auf dem letzten Foto sieht man, wie die beiden sich küssen. Shelton hat sichtlich Spaß und trägt zur Feier des Tages eine goldene Krone auf dem Kopf. Erst kürzlich ließen viele US-Berichte vermuten, das Paar hätte bereits heimlich geheiratet, nachdem die Musikerin mit einem riesigen Klunker gesichtet worden war. In ihrem Geburtstagspost für Shelton nutzt die Ex-"No Doubt"-Sängerin allerdings immer noch den Hashtag #fiance - Verlobter. Die Hochzeit steht also noch bevor.

Hochzeit im Sommer?

Schon im Frühjahr 2021 habe Stefani mit der Planung der Hochzeit angefangen, heißt es laut einer anonymen Quelle im "People"-Magazin. Shelton und Stefani können es demnach kaum erwarten, sich bald das Jawort geben zu können. "Sie werden diesen Sommer heiraten", erklärte der Insider.

Stefanis Kinder, die aus ihrer Beziehung mit "Bush"-Frontmann Gavin Rossdale (55) stammen, sollen bei der Trauung eine besondere Rolle spielen. Kingston (15), Zuma (13) und Apollo (7) sollen eine enge Bindung zu Blake Shelton aufgebaut haben, heißt es immer wieder.

Das Paar lernte sich 2015 am Set zum US-amerikanischen Ableger von "The Voice" kennen, wo beide als Coaches die Kandidaten betreuen. Für die 51-Jährige wäre es die zweite Ehe nach ihrer Scheidung im Jahr 2016 von Gavin Rossdale (55). Sie waren 14 Jahre verheiratet. Shelton war bereits zweimal verheiratet: Mit Kaynette Gern von 2003 bis 2006 und mit Sängerin Miranda Lambert (37) von 2011 bis 2015.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren