Gut genährter Vegan-Koch Attila Hildmann pöbelt gegen Kritiker

Ihm scheints gerade besonders gut zu munden: Vegan-Guru Attila Hildmann hat in fünf Jahren 20 Kilo zugenommen. Jetzt wehrt er sich mit einem Post auf Instagram gegen seine Kritiker.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Vegan-Koch Attila Hildmann hat in fünf Jahren 20 Kilo zugenommen. (Archivbild)
imago images / Horst Galuschka Vegan-Koch Attila Hildmann hat in fünf Jahren 20 Kilo zugenommen. (Archivbild)

Nanu, was ist denn mit Attila Hildmann passiert? Ein Sixpack der etwas anderen Art hat der vegane Fitnesskoch jetzt auf Instagram präsentiert. Eigentlich ist der gebürtige Berliner ja bekannt für seinen durchtrainierten Körper und einen gesunden Lebensstil mit rein pflanzlicher Ernährung.

Doch in den letzten Jahren haben sich da einige Kilos mehr auf die Rippen geschlichen.

 

Anzeige für den Anbieter instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Und zu denen steht Hildmann auch, wie er in seiner unnachahmlichen Art seinen Followern auf Instagram erklärt. 

Attilas Appell: "Freunde, lasst euch niemals auf eure Hülle reduzieren!"

Hildmann steht vor einem Spiegel, die kleinen Fettpölsterchen sind gut zu erkennen. Ebenso der ausgestreckte Mittelfinger, den er seinen Hatern entgegenstreckt: "An alle die immer sagen "Bist du derselbe aus den Büchern? Man bist du fett geworden!" Ja stimmt auch, 20 Kilo mehr wie vor 5 Jahren! Wird vielleicht noch mehr, ich liebe fett Nutwave aufs Brötchen und Triple Cheeseburger bei @attilahildmann_veganfood." 

Zuspruch für Hildmann von seinen Fans

Der 38-Jährige pöbelt weiter: "Den Speck verlier ich wenn es an der Zeit ist...aber euren oberflächlichen Scheiss Charakter könnt ihr euch nicht abtrainieren!  Freunde, lasst euch niemals auf eure Hülle reduzieren! Gönnt euch auch mal nen lecker Nutwave Brötchen wie ich."

Die meisten seiner Follower stehen hinter ihrem Idol: "Starke Worte von einem starken Mann. Danke. Botschaft an alle." schreibt eine. Ein anderer: Ich finde den Körper total toll. Verstehe nicht was sich manche Menschen rausnehmen."

Doch manche reagieren auch etwas irritiert. Eine Followerin schreibt: "Warum so aggressiv? Ist nunmal merkwürdig, wenn jemand der übers Abnehmen spricht, auf einmal so "zulegt" ! Außerdem heißt es .. Als noch vor 5 Jahren." 

Vegan aus gesundheitlicher Überzeugung

Hildmann war 14 Jahre alt, als sein Vater einen Herzinfarkt erlitt. Geschockt begann er, sich intensiv mit dem Thema "gesunde Ernährung" zu beschäftigen und entschied nach einer kurzen Zeit als Vegetarier komplett auf tierische Produkte in seiner Nahrung zu verzichten. Der 38-Jährige bezeichnet sich selbst gerne als Deutschlands Vegan-Koch Nummer 1.

Lesen Sie auch: Burgerkette McDonald's wird zum Teil vegan

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren