Gut eingelebt: Madonnas Zwillinge singen schon auf Instagram

Als Promi-Spross muss man Mamas Fans etwas bieten: Madonnas frisch adoptierte vierjährige Zwillinge geben auf Instagram schon ihre erste Gesangseinlage.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Kommen Madonnas kürzlich adoptierte Zwillinge schon jetzt nach ihrer berühmten Mutter? Die 58-Jährige teilte am Samstag einen kurzen Clip auf Instagram, auf dem die vierjährigen Mädchen singen. Estere und Stelle sitzen in dunkelblau-weiß-gestreiften Schlafanzügen auf einer Couch und geben zu Klavierklängen aus dem Hintergrund das bekannte Wiegenlied "Twinkle, Twinkle, Little Star" zum Besten. "Ein bisschen Nachtmusik...", schrieb die "Rebel Heart"-Sängerin dazu.

Die Hits von Madonna gibt es hier

"Ich bin überglücklich"

Vor etwa einer Woche hatte Madonna bekannt gegeben, dass sie die beiden Mädchen aus Malawi adoptiert hat. Sie sei "überglücklich, dass sie jetzt Teil unserer Familie sind", verkündete sie auf Instagram. "Ich bitte die Medien, in dieser Übergangszeit unsere Privatsphäre zu respektieren", hieß es von der Queen of Pop weiter. Madonnas Kinder werden eben lieber von der Mutter selbst in die Öffentlichkeit gezerrt...

Die Sängerin adoptierte bereits im Mai 2008 den Jungen David Benda Mwale (11) aus dem südostafrikanischen Staat. 2009 folgte das ebenfalls aus Malawi stammende Halbwaisen-Mädchen Mercy James (11). Madonna ist überdies Mutter von zwei leiblichen Kindern: 1996 kam ihre erste Tochter Lourdes aus der Beziehung mit einem kubanischen Fitness-Trainer zur Welt. 2000 folgte ihr Sohn Rocco aus der Ehe mit dem britischen Regisseur Guy Ritchie (48, "Snatch").

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren