Gunter Sachs: Sein Leben, seine Frauen, seine Kunst

Er war mit  Brigitte Bardot verheiratet, galt als der "letzte Playboy", feierte Erfolge als Künstler. Das Leben von Gunter Sachs in Bildern.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Industriellenerbe, Fotograf und Lebemann: Das war Gunter Sachs. Dieses Bild zeigt ihn mit seiner früheren Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dpa 25 Industriellenerbe, Fotograf und Lebemann: Das war Gunter Sachs. Dieses Bild zeigt ihn mit seiner früheren Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dpa 25 Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dpa 25 Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dapd 25 Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dpa 25 Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
dpa 25 Gunter Sachs mit seiner Ehefrau, der Schauspielerin Brigitte Bardot, aufgenommen im August 1966. Die Ehe hielt drei Jahre.
Model Mirja Larsson (l.), Gunter Sachs und ein weiteres Modell gehen durch den Schnee.
dpa 25 Model Mirja Larsson (l.), Gunter Sachs und ein weiteres Modell gehen durch den Schnee.
Gunter Sachs anlässlich der Feier zu seinem 37. Geburtstag in München, seine Verlobte Mirja Larsson überreicht ihm einen Blumenstrauß im Biedermeier-Stil. Foto vom 13.11.1969
dpa 25 Gunter Sachs anlässlich der Feier zu seinem 37. Geburtstag in München, seine Verlobte Mirja Larsson überreicht ihm einen Blumenstrauß im Biedermeier-Stil. Foto vom 13.11.1969
Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
dpa 25 Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
dapd 25 Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
Sachs mit Mirja Larsson in einem Bob.
dpa 25 Sachs mit Mirja Larsson in einem Bob.
Im Gespräch mit einem Freund - Winter 1972
dpa 25 Im Gespräch mit einem Freund - Winter 1972
Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
dpa 25 Seit 1969 war Sachs mit der Schwedin Mirja verheiratet.
Dieses Bild zeigt Ex-Playboy Gunter Sachs an seinem 65igsten Geburtstag umringt von "Playboy Bunnies".
dpa 25 Dieses Bild zeigt Ex-Playboy Gunter Sachs an seinem 65igsten Geburtstag umringt von "Playboy Bunnies".
Hier posiert Sachs mit seiner Frau Mirja auf dem Roten Teppich im Kongresszentrum in Duesseldorf anlässlich der Verleihung des Medienpreises Bambi 2007 für die Fotografen.
dpa 25 Hier posiert Sachs mit seiner Frau Mirja auf dem Roten Teppich im Kongresszentrum in Duesseldorf anlässlich der Verleihung des Medienpreises Bambi 2007 für die Fotografen.
Februar 2008: Eröffnung der Gunter-Sachs-Ausstellung "Die Kunst ist weiblich ..." im Museum der bildenden Kuenste Leipzig vor seinem Porträt "Gunter Sachs" von Andy Warhol.
dapd 25 Februar 2008: Eröffnung der Gunter-Sachs-Ausstellung "Die Kunst ist weiblich ..." im Museum der bildenden Kuenste Leipzig vor seinem Porträt "Gunter Sachs" von Andy Warhol.
Februar 2008: Eröffnung der Gunter-Sachs-Ausstellung "Die Kunst ist weiblich ..."
dpa 25 Februar 2008: Eröffnung der Gunter-Sachs-Ausstellung "Die Kunst ist weiblich ..."
Playboy-Legende, Kunstsammler und Fotograf: Hier kommt Gunter Sachs im Januar 2007 zur Premiere des Films "Das wilde Leben" in den Münchner Mathäser Filmpalast.
dpa 25 Playboy-Legende, Kunstsammler und Fotograf: Hier kommt Gunter Sachs im Januar 2007 zur Premiere des Films "Das wilde Leben" in den Münchner Mathäser Filmpalast.
Gunter Sachs (r.) steht neben ehemaligen Models in der Münchner Galerie Baumgartl bei der Eröffnung einer Ausstellung mit eigenen Werken. Das Bild stammt aus dem Jahr 2004.
dapd 25 Gunter Sachs (r.) steht neben ehemaligen Models in der Münchner Galerie Baumgartl bei der Eröffnung einer Ausstellung mit eigenen Werken. Das Bild stammt aus dem Jahr 2004.
Manni Sayn-Wittgenstein und Gunter Sachs, aufgenommen bei der Premiere des Schauspiels "Der Unsichtbare" bei den Salzburger Festpielen 2001.
dapd 25 Manni Sayn-Wittgenstein und Gunter Sachs, aufgenommen bei der Premiere des Schauspiels "Der Unsichtbare" bei den Salzburger Festpielen 2001.
Gunter Sachs steht im Museum Frieder Burda vor seinem Bild Ascot Kirsten Kober aus dem Jahr 1995
dpa 25 Gunter Sachs steht im Museum Frieder Burda vor seinem Bild Ascot Kirsten Kober aus dem Jahr 1995
Gunter Sachs liebte die Geschwindigkeit.
dpa 25 Gunter Sachs liebte die Geschwindigkeit.
In einem Nachbau seiner von Andy Warhol und Roy Lichtenstein gestalteten legendären Turm-Wohnung des Palace Hotels von St. Moritz.
dpa 25 In einem Nachbau seiner von Andy Warhol und Roy Lichtenstein gestalteten legendären Turm-Wohnung des Palace Hotels von St. Moritz.
Mit Frau Mirja und Sohn Claus Alexander bei der Premiere der "Thurn und Taxis Festspiele" 2007 in Regensburg
dapd 25 Mit Frau Mirja und Sohn Claus Alexander bei der Premiere der "Thurn und Taxis Festspiele" 2007 in Regensburg
Das Haus in Gstaad: Hier setzte Gunter Sachs am Samstag seinem Leben ein Ende.
dapd 25 Das Haus in Gstaad: Hier setzte Gunter Sachs am Samstag seinem Leben ein Ende.

 

Der Schweizer Unternehmer und Fotograf Gunter Sachs hat sich am Samstag das Leben genommen. Der 78-Jährige erschoss sich in seinem Haus in Gstaad in der Schweiz. Sachs, der drei Jahre lang mit der französischen Schauspielerin Brigitte Bardot verheiratet war, galt in den 60er Jahren wegen seines ausschweifenden Lebensstils als Playboy. Sehen Sie hier die Bilder aus seinem Leben.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren