Guns N' Roses spielen für ganz Estland

Guns N' Roses spielen Konzert für ganz Estland
| (rto/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Guns N' Roses ("It's So Easy") sind seit Anfang Juni wieder auf ihrer "Not in This Lifetime"-Tour und begeistern die Massen. Ein ganz besonderes Konzert war aber offenbar ihr Auftritt in Tallinn, der Hauptstadt von Estland am gestrigen Montag. Schließlich war es ihr erstes Konzert in dem kleinen baltischen Land überhaupt. Kein Wunder, dass sich das niemand entgehen lassen wollte. "Ganz Estland war gestern Abend da", scherzte die Band gar auf dem offiziellen Instagram-Account.

Guns N' Roses haben erst kürzlich Debüt-Album "Appetite for Destruction" neu aufgelegt - Gleich hier bestellen

Dazu posteten Axl Rose (56) und Co. ein Bild von ihrer Sicht auf das Konzertgelände, auf dem sonst das "Tallinn Song Festival" stattfindet. Es sind Menschen zu sehen, so weit das Auge reicht. Es waren aber wohl doch nicht alle 1,3 Millionen Einwohner von Estland anwesend. Laut dem Veranstalter wurden etwas mehr als 50.000 Tickets für das Event verkauft.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren