"Großartig": Bastian Schweinsteiger schwärmt von Laudatio seiner Frau

Bastian Schweinsteiger hat am Freitagabend die Goldene Henne für sein sportliches Lebenswerk erhalten. Der Preis wurde ihm zu seiner Überraschung auf dem Golfplatz übergeben - und seine Frau Ana Ivanovic hielt die Laudatio.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ana Ivanovic hat ihren Ehemann auf besondere Art und Weise überrascht.
imago images/Future Image Ana Ivanovic hat ihren Ehemann auf besondere Art und Weise überrascht.

Bastian Schweinsteiger (36) wurde am Freitagabend (30. Oktober) neben Felix Neureuther (36) mit einer Goldenen Henne für sein sportliches Lebenswerk ausgezeichnet. Auf Instagram hat sich der Ex-Fußballprofi jetzt bei seiner Ehefrau Ana Ivanovic (32) für ihre "großartige Laudatio" bedankt, die sie ihm an der Seite von Moderator Kai Pflaume (53) direkt auf dem Golfplatz widmete. "Da habe ich nicht schlecht gestaunt, als mich meine Frau und Kai Pflaume mit der Goldenen Henne für mein sportliches Lebenswerk überrascht haben. Vielen Dank für diese besondere Auszeichnung!", schrieb Schweinsteiger zu einem Video, das den besonderen Moment festhielt.

Sehen Sie hier eine Doku über Bastian Schweinsteiger

"Du hast so viele Triumphe erlebt, wie kaum ein anderer Fußballer. Du hast auch Niederlagen erlebt, und das nicht nur, wenn du gegen mich Tennis spielt", scherzte die ehemalige Profi-Tennisspielerin zu Anfang. Egal ob Niederlage oder Triumph, wichtig sei Schweinsteiger immer das gesamte Team. "Ich glaube, niemand hat diesen Preis mehr verdient als du. Herzlichen Glückwunsch", sagte sie abschließend. Schweinsteiger lobte sie für die auf Deutsch gehaltene Rede. "Danke, ich konnte ja vorher nicht mit dir üben." Es sei ihm immer eine Ehre gewesen, auf dem Platz zu stehen und gewisse Werte zu vertreten, richtete Schweinsteiger seinen Dank auch in die Kamera.

Besonderes Comeback bei der Goldenen Henne

Ein weiterer besonderer Moment bei der Verleihung der "Goldenen Henne": Schlagerstar Helene Fischer (36, "Achterbahn") kehrte nach fast einem Jahr TV-Abstinenz zurück auf die Bühne. Für "Die Helene Fischer-Show" nahm sie in der Kategorie "Entertainment" den begehrten Publikumspreis entgegen. Es ist die nun mehr achte Goldene Henne für Helene Fischer, die im roten Abendkleid die Bühne betrat.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren