Graffiti-Attacke auf sein Haus in London

"One Direction"-Fans haben ihren Frust über die Pause der Boyband an Harry Styles Haus ausgelassen.
| (syb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

London - Harry Styles (22, "What a Feeling") hat Millionen Fans auf der ganzen Welt. Doch einige scheinen offenbar so ihre Schwierigkeiten mit der Auszeit seiner Band One Direction zu haben. Jetzt wurde sogar das Londoner Zuhause des Superstars attackiert, wie die "Daily Mail" berichtet. Ein Unbekannter sprühte eine wüste Beleidigung an die Außenwände seiner Wohnung in der britischen Hauptstadt.

Harry Styles: Bieterkrieg um Solo-Plattenvertrag entbrannt

Seit sich die Erfolgsband eine Pause verordnet hat, haben es Harry Styles, Niall Horan (22), Liam Payne (22) und Louis Tomlinson (24) immer wieder mit verärgerten Fans zu tun. Das fünfte Mitglied, Zayn Malik (23), verließ die Band bereits vor einem Jahr.

Harry Styles erhält Morddrohungen. Mehr dazu erfahren Sie hier

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren