Goldbarren to go in München: Im H'ugo's können sich die VIPs ihr Edelmetall am Automaten ziehen

Wird in der Münchner Bussi-Bussi-Gesellschaft jetzt etwa mit Goldbarren bezahlt? Am Mittwoch konnten die VIPs im Szenelokal "H'ugo's Pizza-Bar-Lounge" einen Automaten für das Edelmetall testen. Wer hat da zugelangt?
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Mariella Ahrens, Giulia Siegel und Anna Maria Kaufmann im Goldfieber: Im Münchner Szenelokal H'ugo's gibt es den ersten "Gold to go"-Automaten.
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Mariella Ahrens, Giulia Siegel und Anna Maria Kaufmann im Goldfieber: Im Münchner Szenelokal H'ugo's gibt es den ersten "Gold to go"-Automaten.
Mariella Ahrens
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Mariella Ahrens
Manfred Bender
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Manfred Bender
Carolin Link
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Carolin Link
Rennfahrer Kenneth Heyer
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Rennfahrer Kenneth Heyer
Ugo Crocamo und Melanie Fischer
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Ugo Crocamo und Melanie Fischer
Giulia Siegel
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Giulia Siegel
Frank Fleschenberg mit Ugo Crocamo
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Frank Fleschenberg mit Ugo Crocamo
Andreas Brehme und Susanne Schäfer
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Andreas Brehme und Susanne Schäfer
Anna Maria Kaufmann
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Anna Maria Kaufmann
Barry Werkmeister
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Barry Werkmeister
Petar Radenkovic
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Petar Radenkovic
Mariella Ahrens,Birgit Fischer Höpper und Giulia Siegel
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Mariella Ahrens,Birgit Fischer Höpper und Giulia Siegel
Norbert Schramm
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Norbert Schramm
Sybille Beckenbauer und Wolfgang Niersbach
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Sybille Beckenbauer und Wolfgang Niersbach
Michaela Gerg mit Mann Achim Winter
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Michaela Gerg mit Mann Achim Winter
Peter Heidecker und Frau mit Norbert Schramm
BrauerPhotos / G.Nitschke 17 Peter Heidecker und Frau mit Norbert Schramm

Wer sich in der High Society mal was gönnen will, der leistet sich einfach ein paar Goldbarren. In München kann man das Edelmetall jetzt ganz einfach am Automaten ziehen. Am Mittwochabend durften das die Promis im H'ugo's direkt ausprobieren.

Münchens erster "Gold to go"-Automat: Giulia Siegel kauft einen Mini-Barren

Mit von der Partie war auch Giulia Siegel, die sich auf Instagram vorab auf die außergewöhnliche VIP-Veranstaltung freute. "Seit eineinhalb Jahren heute der allererste Event – oh mein Gott, ich freu mich so", sagte sie dazu in ihrer Story. Da ließ es sich die Münchner DJane auch nicht nehmen, den "Gold to go"-Automaten selbst zu testen. Für 63 Euro leistete sie sich einen Mini-Goldbarren.

Lesen Sie auch

Gold-Automat im H'ugo's: Edelmetall hat Reinheitsgrad von 999.9

Seit Donnerstag (1. Juli) ist der erste Münchner Goldbarren-Automat auch für jedermann zugänglich. Hinter der Idee steckt das Unternehmen "GOLD TO GO AG". Damit soll der Zugang zum Edelmetall (mit einem gewährleisteten Reinheitsgrad von 999.9) erleichtert und der Goldeinkauf demokratisiert werden.

Auch bei weiteren Promis wie Anna Maria Kaufmann und Mariella Ahrens wurde das Interesse am "Gold to go" geweckt. Welche weiteren VIPs an Münchens erstem Gold-Automaten Schlange standen, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren