Glenn Close hält bewegende Dankesrede

Glenn Close hält bewegende Dankesrede
| (eee/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Wir Frauen sind Erzieher, wir haben unsere Kinder und unsere Partner, wenn wir Glück haben. Aber wir müssen auch unsere persönliche Erfüllung finden. Wir müssen unsere Träume verwirklichen, wir müssen sagen 'Ich kann das' und ich denke, wir sollten das Recht haben, es dann auch zu tun."

Die komplette Serie "Damages" mit Glenn Close und Rose Byrne können Sie hier auf DVD bestellen

US-Schauspielerin Glenn Close (71) gewann am Sonntagabend den begehrten Golden Globe in der Kategorie "Beste Hauptdarstellerin - Drama" für ihre Performance in "Die Frau des Nobelpreisträgers". In ihrer bewegenden Dankesrede richtete sie eine Botschaft an alle Frauen - die unter anderem auf dem offiziellen Twitter-Account des Events zitiert wurde. Dafür erhielt die sichtlich gerührte 71-Jährige viel Applaus und zustimmendes Kopfnicken von ihren Schauspielkolleginnen im Publikum. In ihrer Ansprache wies sie zudem darauf hin, dass sie im September ihr 45-jähriges Jubiläum als Schauspielerin feiern werde.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren