Glamour Women of the Year Award: Die Nacht der schönen & starken Frauen

Das Magazin Glamour veranstalte gestern Abend im  Kings Theater in Brooklyn die "Women of the Year Awards". Die AZ zeigt die besten Bilder der starken Frauen auf dem roten Teppich.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Stil-Ikone Anna Wintour
imago/EPressPhoto 21 Stil-Ikone Anna Wintour
Nicole Kidman und Keith Urban
imago/ZumaPress 21 Nicole Kidman und Keith Urban
Ashley Graham und Prabal Gurung
imago/Mediapunch 21 Ashley Graham und Prabal Gurung
Bella Hadid
imago/EPressPhoto 21 Bella Hadid
Tennisspielerin Serena Williams
imago/Mediapunch 21 Tennisspielerin Serena Williams
Shanina Shaik
imago/Mediapunch 21 Shanina Shaik
Sailor Lee Brinkley-Cook
imago/ZumaPress 21 Sailor Lee Brinkley-Cook
Model Sara Sampaio
imago/ZumaPress 21 Model Sara Sampaio
Model Cameron Russell
imago/EPressPhoto 21 Model Cameron Russell
Cynthia Leive
imago/Mediapunch 21 Cynthia Leive
Drew Barrymore
imago/Mediapunch 21 Drew Barrymore
Gigi Hadid
imago/EPressPhoto 21 Gigi Hadid
Iman
imago/EPressPhoto 21 Iman
Kunstturnerin Alexandra Raisman
imago/ZumaPress 21 Kunstturnerin Alexandra Raisman
Muzoon Almellehan
imago/Mediapunch 21 Muzoon Almellehan
Bella Hadid und Gigi Hadid
imago/ZumaPress 21 Bella Hadid und Gigi Hadid
Politikerin Maxine Waters
imago/ZumaPress 21 Politikerin Maxine Waters
Sängerin Rachel Platten
imago/ZumaPress 21 Sängerin Rachel Platten
Sängerin Tove Lo
imago/EPressPhoto 21 Sängerin Tove Lo
Schauspielerin Lynda Carter
imago/EPressPhoto 21 Schauspielerin Lynda Carter
Schauspielerin Zendaya
imago/Mediapunch 21 Schauspielerin Zendaya

Mit dabei war auch Hollywood-Star Nicole Kidman, die als Preisträgerin auf der Bühne eine flammende Rede über Gewalt gegen Frauen hielt: "Sie müssen das Gefühl bekommen, dass sie nicht alleine sind und dass es Hilfe gibt." Erst vor wenigen Monaten spielte sie in der Serie "Big Little Lies" eine Frau, die von ihrem Ehemann misshandelt wurde.

Auch Model Gigi Hadid wurde ausgezeichnet. "Du musst davon überzeugt sein, dass du die Beste bist, du musst am härtesten arbeiten, und du musst Opfer bringen", sagte Serena Williams in der Laudatio über ihre Freundin. Während ihrer Dankesrede sagte Gigi Hadid an junge Frauen gewandt: "Wenn ihr euch nicht jeden Tag super fühlt, ist das okay. Das ist normal. Im Laufe des Tages könnte etwas passieren, das euren Tag ändert, eure Woche, euer Leben."

Für Aufsehen sorgte US-Demokratin Maxine Waters, die für ihre jahrzehntelange Arbeit mit dem "Women of the Year Award" ausgezeichnet wurde. In der Dankesrede forderte sie die Amtsenthebung von US-Präsident Donald Trump - und erhielt viel Beifall.

Die schönsten Promi-Fotos vom roten Teppich finden Sie oben in der Fotostrecke.

MTV EMAs: Höschen-Blitzer und aufgeplatzte Kleider

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren