Giorgio Moroder braucht keine Drogen

Giorgio Moroder braucht keine Drogen
| (avb/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

"Ich bin der Einzige in Hollywood, der nie Kokain genommen hat."

Die größten Disco-Hits von Girogio Moroder gibt es hier

Es gibt so einige Hollywood-Stars, die wegen diversen Drogen-Eskapaden in die Schlagzeilen geraten sind. Nicht so der mehrfache Oscar-Gewinner Giorgio Moroder (78, "Take My Breath Away"). Im Interview mit der "Bild"-Zeitung verriet die Musik-Legende den Grund, warum er trotz seines Status als Weltstar am Boden geblieben ist. "Keine Drogen! Null!", so der mehrfache Oscar- und Grammy-Gewinner.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren