Gina-Lisa Lohfink verwundert mit künstlichem Aussehen und aufgespritzten Lippen

Gina-Lisa Lohfink (34) ist endlich wieder im Trash-TV zu sehen. Doch bei "Kampf der Realitystars" 2021 verwundert das ehemalige GNTM-Model mit ihrem Aussehen. Hat sie es mit Besuchen beim Beauty-Doc übertrieben? Wie hat sie sich im Vergleich zu früher verändert?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
9  Kommentare Artikel empfehlen
Gina-Lisa Lohfink zeigt bei "Kampf der Realitystars" ihr neues Aussehen.
Gina-Lisa Lohfink zeigt bei "Kampf der Realitystars" ihr neues Aussehen. © RTLZWEI, Banijay Productions Ger

Glattgebügeltes Gesicht, riesige Oberweite und extrem aufgespritzte Lippen: So präsentiert sich Trash-TV-VIP Gina-Lisa Lohfink seit dem 14. Juli in der neuen Staffel von "Kampf der Realitystars". Viele Zuschauer waren vom Aussehen der 34-Jährigen schockiert.

Fotos von Gina-Lisa Lohfink: So sieht sie heute im Vergleich zu früher aus

Ihre Karriere hat Gina-Lisa 2008 bei Heidi Klums Castingshow "Germany's Next Topmodel" gestartet. Zwar erreichte sie "nur" den 12. Platz, wurde aber durch ihre lustige Art und die derben Sprüche schnell Kult. Schon damals zeichnete sich ihr Aussehen durch einen Hang zur Künstlichkeit aus. Das Model präsentierte sich mit platinblonden Haaren, überschminkt und künstlichen Nägeln. Doch mit ihrem heutigen Look hat sich die 34-Jährige radikal verändert:

Vergleich früher zu heute: Links zeigt Gina-Lisa Lohfink bei einer Veranstaltung 2008, rechts bei "Kampf der Realitystars" 2021
Vergleich früher zu heute: Links zeigt Gina-Lisa Lohfink bei einer Veranstaltung 2008, rechts bei "Kampf der Realitystars" 2021 © BrauerPhotos/RTLZWEI

"Kampf der Realitystars"-Zuschauer über Gina-Lisa Lohfinks Aussehen verwundert

In den sozialen Medien zeigen sich zahlreiche Fans von "Kampf der Realitystars" erschrocken über die neue Optik von Gina-Lisa Lohfink. Vor allem ihre voluminösen Lippen sind das vorherrschende Thema bei den TV-Zuschauern. "Einfach schrecklich", "Diese Lippen sind einfach nur peinlich" und "Ach du Scheiße, was ist aus ihr geworden? Hilft da denn keiner mal" sind Kommentare dazu auf Instagram. Auch auf Twitter wird Gina-Lisas Auftritt diskutiert:

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert
Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Gina-Lisa Lohfink beim Beauty-Doc: Das sagt sie zu ihren Schönheitseingriffen

Dass Gina-Lisa kurz vor ihrer Teilnahme bei "Kampf der Realitystars" ihre Lippen aufspritzen ließ, ist im TV nicht zu übersehen. Aber auch in der Vergangenheit war sie dem ein oder anderen Besuch beim Beauty-Doc nicht abgeneigt. Über ihren künstlichen Look sagte sie 2018 gegenüber RTL: "Ich habe mich sehr verändert für mich selber. Es ist mir viel Negatives passiert. Da habe ich angefangen, mich vor mir selber zu ekeln. Vor meinem Körper, vor den Videos, vor den Bildern. Ich fand das ganz grausam. Ich wollte nicht mehr die Gina sein auf den Bildern von früher."

Lesen Sie auch

Gina-Lisa Lohfink und die Männer: Hat die TV-Blondine einen Freund?

Mit ihren Beziehungen machte Gina-Lisa diverse Schlagzeilen.Sie war unter anderem mit Marc Terenzi (Ex-Mann von Sarah Connor), Romulo Kuranyi (kleiner Bruder von Kevin Kuranyi) und David Ortega ("Big Brother"- und "Dschungelcamp"-Kandidat) liiert. Aber mit einer Affäre sorgte sie für einen kleinen Skandal: 2011 erklärte sie, mit Sängerin Loona zusammen zu sein. Später stellte sich das als Marketing-Gag heraus, wie Loona selbst in "Kampf der Realitystars" bestätigte. Gina-Lisa beteuert allerdings bis heute, Gefühle für die Sängerin gehabt zu haben.

Ihren letzten Freund, den sie öffentlich präsentierte, lernte die TV-Blondine 2018 in der Show "Adam sucht Eva - Gestrandet im Paradies" kennen. Doch mit der Beziehung zu Antonino Carbonaro war bereits 2019 wieder Schluss. Seitdem wurde kein Mann mehr an der Seite von Gina-Lisa gesichtet. Ob sie aktuell einen Freund hat, ist nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 9  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
9 Kommentare
Artikel kommentieren