Gina-Lisa Lohfink: Darum ist ihre Beziehung mit Antonino gescheitert

In der Show "Adam sucht Eva" haben sich Gina-Lisa Lohfink und Antonino Carbonaro kennen und lieben gelernt. Nun gehen die beiden wieder getrennte Wege.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

2018 hat Gina-Lisa Lohfink (32) in der RTL-Nackt-Kuppelshow "Adam sucht Eva" mitgemacht. Dabei hat sie sich in Fitnessmodel Antonino Carbonaro verliebt. Mittlerweile hat sich das Paar wieder getrennt, wie Lohfink im Interview mit RTL bestätigt. Mehrere Gründe haben zur Trennung geführt, erklärt die 32-Jährige.

Musik von Gina-Lisa Lohfink gibt es hier

Die Entfernung habe etwa eine Rolle gespielt. Sie sei kein Typ für eine Fernbeziehung, so Lohfink. Außerdem habe das Paar nach dem Paradies der Alltag eingeholt. Ohne die Kameras habe sich herausgestellt, dass es einfach nicht passt. Auch ihre Lebensstile seien nicht miteinander vereinbar.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren