"Gilmore Girls"-Stars wieder vereint

Grüße aus der Vergangenheit: Die Schauspieler der US-Serie "Gilmore Girls" haben sich am vergangenen Samstag auf dem ATX Television Festival in Austin wieder getroffen.
| (thn/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
"Gilmore Girls" reloaded: Die Serien-Stars posieren gemeinsam für ein Foto
instagram/ariellekebbel "Gilmore Girls" reloaded: Die Serien-Stars posieren gemeinsam für ein Foto

Grüße aus der Vergangenheit: Die Schauspieler der US-Serie "Gilmore Girls" haben sich am vergangenen Samstag auf dem ATX Television Festival in Austin wieder getroffen.

Einige von ihnen veröffentlichten in den sozialen Netzwerken Fotos der freudigen Zusammenkunft. Die meisten Cast-Mitglieder von damals sind aber auf einem Foto zu sehen, das Arielle Kebbel alias Lindsay auf Instagram postete: Neben den "Gilmore Girls" Lauren Graham (Lorelai), Alexis Bledel (Rory) und Kelly Bishop (Emily) sind zum Beispiel auch Scott Patterson (Luke) oder Liza Weil (Paris) zu sehen. Auch Amy Sherman-Palladino - die Erfinderin der Serie - war mit von der Partie.

Die komplette Serie "Gilmore Girls" können Sie hier bestellen

Die Serie um die Mutter-Tochter-Beziehung zwischen Lorelai und Rory Gilmore wurde von 2000 bis 2007 im US-Fernsehen ausgestrahlt. Auch hierzulande lief die Sendung jahrelang, 2008 flimmerte die letzte Folge von sieben Staffeln über die deutschen Bildschirme. Erst kürzlich heizte Patterson die Gerüchte um ein Comeback der "Gilmore Girls an", Sherman-Palladino zerschlug laut "Entertainment Weekly" in Austin aber die Spekulationen: Vorerst sei kein Revival geplant.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren