Gigi Hadids Mutter Yolanda lässt sich wieder scheiden

Das Eheglück von Gigi Hadids Mutter Yolanda und David Foster hielt nur vier Jahre. "The Real Housewives of Beverly Hills"-Star und der erfolgreiche Musikproduzent haben die Scheidung eingereicht.
| az/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gigi Hadids Mutter Yolanda hat sich von ihrem zweiten Ehemann, Mark Foster getrennt.
dpa/az Gigi Hadids Mutter Yolanda hat sich von ihrem zweiten Ehemann, Mark Foster getrennt.

Los Angeles - Der Musikproduzent David Foster (66) und seine Ehefrau Yolanda (51) haben sich nach vier Jahren Ehe getrennt. "Wir haben neun wunderschöne und fröhliche Jahre zusammen verbracht. In dieser Zeit haben wir Liebe, Freundschaft und unausweichliche Herausforderungen erlebt, die eine Ehe, Karrieren, gemischte Familien und Gesundheitsprobleme mit sich bringen", erklärten die beiden in einer Mitteilung, aus der am Dienstag (Ortszeit) mehrere Medien zitierten. Für den Kanadier Foster war es die vierte Ehe, für die 51-Jährige die zweite. Beide haben mehrere Kinder aus früheren Beziehungen, unter anderem das neue Supermodel Gigi Hadid (20).

Chronische Krankheit Bella Hadid und Bruder mit Lyme diagnostiziert

Der 16-malige Grammy-Gewinner Foster ist als Songschreiber, Komponist und Produzent an zahlreichen Hits beteiligt gewesen, unter anderem von Celine Dion ("Power To Dream"), Whitney Houston ("I Will Always Liebe You", "I Have Nothing") oder Toni Braxton ("Unbreak My Heart"). Yolanda Foster ist in den USA durch die Reality-Show "The Real Housewives of Beverly Hills" bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren