Gibson: Sein Sohn macht ihm Konkurrenz

Hollywood-Star Mel Gibson (61, "Get the Gringo") sieht auch mit 61 Jahren gut aus. Und diese Gene hat der Frauenschwarm wohl auch an seinen Sohn weitergegeben.
| (lui/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Hollywood-Star Mel Gibson (61, "Get the Gringo") sieht auch mit 61 Jahren gut aus. Und diese Gene hat der Frauenschwarm wohl auch an seinen Sohn weitergegeben.

Allerdings scheint Louie Gibson (29) seinem berühmten Papa in Sachen Schönheit so langsam den Rang abzulaufen.

Hier gibt es den Film "Hacksaw Ridge" von Mel Gibson

Mit einem Foto von Mel Gibson in jungen Jahren wird die verblüffende Ähnlichkeit der beiden deutlich. Durchdringende, hellblaue Augen und wuschelige braune Haare zeichnen Vater und Sohn aus. Allerdings sieht sich der 29-Jährige gerne als eine verbesserte Version der Legende. "Ich bin nicht so hässlich wie dieser Kerl", scherzte Gibson Junior gegenüber dem Daily Telegraph. "Ich sage, ich sehe viel besser aus als er", behauptete der Filmemacher mit einem Augenzwinkern.

 

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren