Gewusst wie! So entgeht Elton John Fan-Fotos im Urlaub

Wenn Elton John im Urlaub ist, dann möchte er diesen auch ungestört genießen. Auf Hawaii sorgte er auf seine ganz spezielle Art für Ruhe.
| (hom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Auf der Bühne lässt er es krachen, privat will Elton John seine Ruhe
Owen Sweeney/Invision/AP Auf der Bühne lässt er es krachen, privat will Elton John seine Ruhe

Manchmal muss man eben nur das nötige "Kleingeld" zur Hand haben, um für etwas Entspannung und Ruhe zu sorgen. Denn wie die "Bild am Sonntag" erfahren haben will, hat Sir Elton John (67, "Home Again") in seinem Urlaub auf Hawaii den anwesenden Hotelgästen und Bediensteten 100-Dollar-Scheine zugesteckt, um ungestört frühstücken zu können. "Elton kam an den Tisch, wünschte einen schönen Tag und legte 100 Dollar hin", sagte ein Gast des luxuriösen "Kahala Hotel & Ressort" in Honolulu dem Blatt.

Sehen Sie auf MyVideo wie Elton John seinen Hit "Rocket Man" live im Madison Square Garden in New York performt

Aber der britische Popstar hatte am Frühstückstisch nicht einfach nur die Spendierhosen an. Vielmehr hatte seine generöse Geste einen simplen Zweck, wie der Hotelgast weiter verriet: "Er bat uns, keine Fotos von ihm beim Frühstück oder am Pool zu machen." Auf diese Weise sorgte Elton John wohl bei allen Beteiligten für einen rundum glücklichen Start in den Tag.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren