Gewinner des Tages

Für Rapperin Cardi B könnte es momentan schlechter laufen: Für ihren Hit "Bodak Yellow" erhielt sie zwei Grammy-Nominierungen, nun traf die 25-Jährige ihn Bono auch noch eines ihrer größten Idole.
| (meg/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

2017 war das Erfolgsjahr von Rapperin Cardi B (25, "Bartier Cardi"). Mit ihrem Hit "Bodak Yellow" gelang der 25-Jährigen der internationale Durchbruch. Der Song brachte ihr gleich zwei Grammy-Nominierungen bei der diesjährigen Preisverleihung ein. Außerdem performte sie ihre neue Single "Finesse" gemeinsam mit Bruno Mars (32) auf der Bühne. Doch Cardi B hatte noch einen weiteren Grund sich zu freuen...

Hören Sie hier die gemeinsame Single "Finesse" von Cardi B und Bruno Mars

Bei den Grammys traf die Rapperin keinen Geringeren als Musiklegende Bono (57, "With or Without You"). Dieser hinterließ ihr auf einem Blatt Papier eine handgeschriebene Nachricht. Ihre Freude darüber veröffentlichte sie in einem Instagram-Video. In dem kurzen Clip sieht und hört man, wie Cardi ungläubig kreischt und einen echten Fan-Girl Moment erlebt. "Ich kann es nicht glauben", schrieb sie unter den Post.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren