George Foreman trauert um Tochter Freeda

Ein Schicksalsschlag für George Forman: Eine seiner Töchter ist gestorben.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ex-Boxweltmeister George Foreman trauert um seine Tochter Freeda.
Heiner Harnack/dpa Ex-Boxweltmeister George Foreman trauert um seine Tochter Freeda.

Houston - US-Boxlegende George Foreman (70) trauert um seine Tochter Freeda. "Der erste Sonntag in 42 Jahren ohne Freeda. Sie ist jetzt bei ihrem Schöpfer", twitterte Foreman am Sonntag.

Die Tochter des früheren Schwergewicht-Weltmeisters wurde Medienberichten zufolge am Samstag im Alter von 42 Jahren tot in ihrem Haus bei Houston aufgefunden. "Big George" Foreman hat zehn leibliche Kinder, Freeda war das Drittälteste. Sie war selbst professionelle Boxerin und wurde 2001 von ihrem Vater trainiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren