George Bush zeigt sich mit Glatze

Das Weiße Haus twittert ein Bild, das den ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior mit Glatze und einem kleinen krebskranken Jungen auf seinem Schoß zeigt.  
| (lp/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
George Bush senior mit leukämiekrankem Kind
Twitter.com/whitehouse George Bush senior mit leukämiekrankem Kind

George Bush sen. unterstützt leukämiekrankes Kind: Das Weiße Haus twittert ein Bild, das den ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior mit Glatze und einem kleinen krebskranken Jungen auf seinem Schoß zeigt.

"Aus Solidarität mit einem 2-jährigen Leukämie-Patienten", twitterte das Weiße Haus unter ein Bild, das den ehemaligen US-Präsidenten George Bush senior mit Glatze und einem kleinen krebskranken Jungen auf seinem Schoß zeigt.

Sie wollen den 41. Präsidenten der Vereinigten Staaten, George Bush sen., und seine Politik näher kennenlernen? Mit diesem Buch haben Sie die Möglichkeit dazu

Im Zuge der Behandlung sind dem kleinen Sohn eines Sicherheitsbeamten die Haare ausgegangen und aus Solidarität hat sich der 89-jährige Bush zuvor auch eine Glatze rasieren lassen. Doch nicht nur Bush selbst sondern sein gesamtes Sicherheitsteam hat sich dieser Geste angeschlossen und gemeinsam mit dem Kind in Bushs Sommerresidenz in Maine posiert.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren