Gary Lineker hält sein Wort - Moderation in Unterhosen

Wettschulden sind Ehrenschulden - das weiß auch Englands Ex-Nationalspieler Gary Lineker (55). Das Ergebnis: Eine Moderation in Unterhosen.
| (elh/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Im Dezember hatte der ehemalige Profi bei Twitter angekündigt, seine Highlight-Show "Match oft he Day" lediglich in Unterhosen zu moderieren, falls sein geliebter Verein Leicester City Meister wird. Und tatsächlich: Im Mai konnte die Mannschaft den ersten Meistertitel in der Vereinsgeschichte einfahren.

Testen Sie Ihr Fußballwissen mit Gary Linekers Fußball-Quiz-Buch

Gestern löste der 55-Jährige seine Wette dann ein und moderierte pünktlich zum ersten Spieltag der neuen Premier-League-Saison in Unterhosen. 15 Minuten vor der Show hatte er noch getwittert: "Das ist seltsam Furcht einflößend". Besonders amüsant: Viele weibliche Zuschauer beschwerten sich in den sozialen Netzwerken, weil er sich für weite Boxershorts (auf die er extra das Vereinslogo von Leicester City hatte sticken lassen) anstelle eines engen Slips entschieden hatte.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren