"Game of Thrones"-Riese überraschend gestorben

Große Trauer um den größten Mann Europas! Neil Fingleton, besser bekannt als Mag der Mächtige aus "Game of Thrones", ist im Alter von nur 36 Jahren überraschend verstorben.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der größte Mann Europas ist tot! Neil Fingleton starb am Samstag im Alter von nur 36 Jahren an einem Herzfehler. Dies bestätigte unter anderem der "Tall Person Club", dessen Mitglied Fingleton war, auf seiner Facebook-Seite. Der 2,32 Meter große Fingleton startete zunächst eine Karriere als professioneller Basketball-Spieler in den USA.

Hier gibt es die große Fanbox der ersten sechs Staffel von "Game of Thrones"

Nach seinem Karriere-Ende im Jahr 2007 widmete er sich vermehrt der Schauspielerei. Einem größeren Publikum wurde er als Riese Mag der Mächtige in der beliebten HBO-Serie "Game of Thrones" bekannt. Außerdem spielte er zum Beispiel in dem Film "Jupiter Ascending" an der Seite von Channing Tatum und Mila Kunis sowie in dem Marvels-Superheldenfilm "Avengers: Age of Ultron" aus dem Jahr 2015.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren