Gale Anne Hurd: "Die Liebe zum Horror fließt in meinen Adern"

Die US-Produzentin Gale Anne Hurd hatte schon immer ein Händchen für guten Horror. In einem Interview spricht sie über das Erfolgsgeheimnis ihrer Serie "The Walking Dead".
| (emk/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Gale Anne Hurd beim PaleyFest in New York
Andy Kropa/Invision/AP Gale Anne Hurd beim PaleyFest in New York

Gale Anne Hurd (59), die Produzentin von "The Walking Dead", erklärt, warum ihre Serie so beliebt ist: "Man muss die Zuschauer ab und an richtiggehend schockieren - mit einem Ereignis, das dem Geschehen eine neue Wendung gibt", so Hurd in einem Interview mit "kressreport". Dabei ginge es ihr nicht um die Quote, denn dem "Affen Zucker zu geben", nur damit die Einschaltquoten stiegen, bringe nichts.

Die erste Staffel von "The Walking Dead" können Sie hier bestellen

Hurd produziert schon seit den Achtzigern Horrorfilme, denn "die Liebe zum Horror fließt in meinen Adern". Mit "The Walking Dead" ist ihr ein echter TV-Hit gelungen. Mehr als 270.000 Zuschauer verfolgten den Auftakt der fünften Staffel auf dem Pay-TV-Sender Fox. Die deutschen Fans dürften dem Midseason-Finale am 1. Dezember schon gespannt entgegen fiebern.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren