Fußball-Legende Marta mit Corona infiziert

Auch die Fußball-Ikone Marta ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Ob sie Covid-19-Symptome zeigt, ist bislang noch nicht bekannt.
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Marta hat sich mit dem Coronavirus infiziert.
Salty View / Shutterstock.com Marta hat sich mit dem Coronavirus infiziert.

Die brasilianische Fußballerin Marta (34) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das gab der Fußballverband CBF am Samstag bekannt und bezog sich dabei auf ihren Verein Orlando Pride, der über das Testergebnis informiert worden sei. Ob die Nationalspielerin auch Symptome zeigt, ist bislang nicht bekannt. Für die anstehenden Partien am 27. November und am 1. Dezember jeweils gegen Ecuador werde sie nicht im Kader stehen.

Marta wurde insgesamt bereits sechs Mal zur Weltfußballerin des Jahres gekürt. Die 34-Jährige gilt bei vielen Experten als die beste Fußballerin aller Zeiten. Marta Vieira da Silva, so ihr kompletter bürgerlicher Name, spielte viele Jahre in der schwedischen Liga und besitzt neben der brasilianischen auch die schwedische Staatsangehörigkeit. Seit 2017 spielt sie in den USA für Orlando und erzielte dort in bisher 55 Spielen 23 Tore.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren