Für immer "Pretty Little Liars": Identische Tattoos für die Stars

Seit wenigen Tagen ist die erfolgreiche US-Serie "Pretty Little Liars" abgedreht. Als Andenken an die sieben gemeinsamen Jahre haben sich die Darstellerinnen identische Tattoos stechen lassen.
| (cam/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Die US-Serie "Pretty Little Liars" ist im Kasten: Nach sieben Staffeln fand vor wenigen Tagen der letzte Drehtag statt. Die Darstellerinnen Troian Bellisario (31, Spencer Hastings), Ashley Benson (26, Hanna Marin), Shay Mitchell (29, Emily Fields), Sasha Pieterse (20, Alison DiLaurentis), Lucy Hale (27, Aria Montgomery) und Janel Parrish (28, Mona Vanderwaal) ließen sich nach Drehschluss etwas Besonderes einfallen. Als Andenken an die gemeinsamen sieben Jahre, machten sie sich kurzerhand auf ins Tattoo-Studio.

Alle Staffeln von "Pretty Little Liars" können Sie sich hier ansehen

Jede der Schauspielerinnen ließ sich auf den rechten Zeigefinger den Anfangsbuchstaben des Vornamens ihrer Serienfigur tätowieren. "Shhhhh für immer", schrieb Lucy Hale zu einem Foto auf ihrem Instagram-Profil. Darauf ist zu sehen, wie die sechs Frauen den Zeigefinger mit dem kleinen Tattoo darauf vor den Mund halten. Diese Geste stammt aus dem Vorspann der beliebten Serie. Neben den identischen Tattoos gab es von Serienschöpferin Marlene King auch nicht ganz so permanenten Schmuck: Jede der Damen erhielt einen schicken Ring.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren