Für die Hamburger Tafel: Yasmina Filali hilft beim Lebensmittel packen

Damit auch in dieser Weihnachtszeit keine Teller leer bleiben, unterstützen Stars wie Yasmina Filali und Silva Gonzalez mit ihren Partnern die Arbeit der Hamburger Tafel.
| (obr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh sowie Yasmina Filali und Thomas Helmer (v.l.n.r.) bei der Barilla-Aktion für die Hamburger Tafel
Silva Gonzalez und Stefanie Schanzleh sowie Yasmina Filali und Thomas Helmer (v.l.n.r.) bei der Barilla-Aktion für die Hamburger Tafel © Hamburger Tafel

Schauspielerin Yasmina Filali (46) weiß, was es heißt Weihnachten allein zu sein. "Ich bin im Heim aufgewachsen und da war Weihnachten naturgemäß keine fröhliche Veranstaltung. Ich war häufig mit zwei, drei anderen alleine zu Heiligabend", erinnert sich die 46-Jährige. Umso mehr wisse sie heute eine "schöne Stimmung und ein leckeres Essen" zu schätzen. Immer wieder engagiert sich die zweifache Mutter heute für wohltätige Zwecke.

Gemeinsam mit ihrem Ehemann Thomas Helmer (56) sowie dem "Hot Banditos"-Paar Silva Gonzalez (42) und Stefanie Schanzleh (31) half Filali nun beim Packen von Lebensmitteltaschen für die Hamburger Tafel. Der italienische Pasta-Hersteller Barilla spendete unter seinem neuen Claim "Ein Zeichen der Liebe" einen ganzen LKW mit über 20 Tonnen voller Nudeln und verschiedene Pesto-Sorten.

"Zusammenhalt ist wichtig"

Auch für Gonzalez eine echte Herzensangelegenheit: "Für uns ist es wichtig zu helfen und einen Beitrag zu leisten - gerade in diesen schwierigen Zeiten ist der Zusammenhalt sehr wichtig." Für den Sänger wartet dieses Jahr ein besonderes Weihnachtsfest. Im Oktober kam das dritte gemeinsame Kind mit Stefanie Schanzleh zur Welt. "Wir werden ganz gemütlich mit den drei Kindern und den Großeltern klassisch mit Tannenbaum, Ofenfeuer und guter Musik feiern. Zum Essen gibt es Gans und Knödel", verrät Gonzalez seine Pläne.

Filali feiert mit ihrem Mann und den beiden gemeinsamen Kindern dagegen "leider in viel kleinerer Runde als wir es gewöhnt sind. Thomas' Schwester und deren Kinder kommen aus Düsseldorf zu uns." Zu essen gibt es dann wie immer "Raclette, mit selbstgemachten Soßen und bestem Fleisch und Fisch".

Thomas Helmer macht die besten Geschenke

Beim Thema Geschenke kommt Filali aus dem Schwärmen gar nicht mehr heraus. "Es gibt niemanden auf dieser Welt, der besser schenkt als mein Mann. Er macht sich nicht nur über die Geschenke Gedanken, sondern auch über die Geschenkverpackung sowie die dazu passende Karte."

Und welche Wünsche hat die Schauspielerin für das neue Jahr? "Das wir alle einfach wieder netter zueinander sind. Diese Pandemie hat mitunter die nicht so schönen Seiten der Menschen hervorgebracht, und es würde mich freuen, wenn wir wieder etwas gütiger miteinander umgehen würde", so die zweifache Mutter.

Familienplanung ist abgeschlossen

Gonzalez sehnt insbesondere das Ende der Pandemie herbei und dass alles "wieder so wird wie früher. Ich wünsche mir, dass die Familie, Freunde und alle anderen Menschen gesund bleiben. Dass wir Frieden auf der Welt haben und unseren Planeten und die Umwelt für unsere Kinder und Enkel retten können." Weiterem Familienzuwachs erteilt der Sänger jedoch eine klare Absage. "Die Familienplanung ist abgeschlossen! Nun haben wir zwei tolle Mädels und einen Jungen, das reicht", stellt Gonzalez klar.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
0 Kommentare
Artikel kommentieren
Ladesymbol Kommentare