Friederike Kempter ist schwanger

Freudige Neuigkeiten aus dem Münsteraner "Tatort"-Team: Friederike Kempter wird zum ersten Mal Mutter. Auf ihre Rolle als Kommissarin soll sich das nicht auswirken.
| (jic/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Freudige Neuigkeiten aus dem Münsteraner "Tatort"-Team: Friederike Kempter wird zum ersten Mal Mutter. Auf ihre Rolle als Kommissarin soll sich das nicht auswirken.

Ein Baby für die Münsteraner "Tatort"-Kommissarin: Friederike Kempter (38) und ihr Freund, der Regisseur Jan-Ole Gerster (39), dürfen sich auf ihr erstes Kind freuen. Das bestätigte ihre Schauspielagentur der "Bild am Sonntag": "Ja, es stimmt, Frau Kempter ist schwanger, das Baby kommt im Sommer."

Kempter und Gerster sind seit mehr als sechs Jahren liiert. Kennengelernt hatten sie sich bei den Dreharbeiten zu "Oh Boy", Gersters Abschlussfilm an der Deutschen Film- und Fernsehakademie.

Die besten Folgen des "Tatort"-Teams aus Münster gibt es in dieser DVD-Box

 

Im "Tatort" wird ihr Babybauch nicht zu sehen sein, denn die Dreharbeiten für die kommenden beiden Folgen sollen erst im Herbst dieses Jahres beginnen. Wie der WDR der "BamS" bestätigte, soll Kempter als Kommissarin Nadeshda Krusenstern regulär mit an Bord sein.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren