Freund von Ruth Moschner: Sie lernte ihren Partner in Schwulen-Bar kennen

Überraschendes Geständnis von TV-Moderatorin Ruth Moschner. Die gebürtige Münchnerin lernte ihren langjährigen Freund in einer Schwulen-Bar kennen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Ruth Moschner lernte ihren Freund in einer Schwulen-Bar kennen.
Ruth Moschner lernte ihren Freund in einer Schwulen-Bar kennen. © dpa

Seit über zehn Jahren liebt Ruth Moschner (43) ihren Peter (51), doch gemeinsame Auftritte auf dem roten Teppich oder Pärchenfotos in den sozialen Netzwerken gibt es nicht. Privates soll privat bleiben. Die beiden leben zurückgezogen in Berlin.

Name: Freund von Ruth Moschner heißt Peter

Auf Instagram schrieb Ruth Moschner über das erste Treffen mit Peter: "Ich selbst habe meinen Freund übrigens in einer Schwulenbar kennengelernt!"

Anlass ihres Postings: Am 23. und 30. September 2017 strahlte RTL die neue Kuppelshow "Falscher Hase" mit Ruth Moschner als Moderatorin aus. Das Konzept des Dating-Formats: "Es geht darum, dass eine hübsche Singelin aus drei Männern den heterosexuellen Single herausfinden muss. Denn die anderen sind schwul und/oder vergeben!", erklärte die 41-Jährige.

Ab dem 26. Oktober zeigt RTL noch einmal die beiden Folgen von "Falscher Hase" ab 23.35 Uhr.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren