Franz Beckenbauer mit Laureus-Preis geehrt

In Kitzbühel wurden die neunten Laureus Medien Preise verliehen. Geehrt wurden sportjournalistische Beiträge und Initiativen mit sozialem Engagement im Sport - allen voran Franz Beckenbauer.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Franz Beckenbauer (68) wurde für sein Laureus-Engagement geehrt. Auf der Laureus-Medien-Preis-Verleihung in Kitzbühel waren auch Moderatorin Andrea Kaiser (l.) und Schauspielerin Uschi Glas.
api/Jessica Kassner 40 Franz Beckenbauer (68) wurde für sein Laureus-Engagement geehrt. Auf der Laureus-Medien-Preis-Verleihung in Kitzbühel waren auch Moderatorin Andrea Kaiser (l.) und Schauspielerin Uschi Glas.
Franz Beckenbauer wurde mit dem Laureus Medien Preis für das größte Engagement für Laureus ausgezeichnet.
api/Jessica Kassner 40 Franz Beckenbauer wurde mit dem Laureus Medien Preis für das größte Engagement für Laureus ausgezeichnet.
Franz Beckenbauer bekam den Award für sein Laureus-Engagement, Patricia Riekel (Für „Tribute to Bambi“ bekam die 64-Jährige den Ehrenpreis für Wohltätigkeit), Parcour-Athlet Amadei Weiland mit dem Preis in der Kategorie "Social Media Video".
api/Jessica Kassner 40 Franz Beckenbauer bekam den Award für sein Laureus-Engagement, Patricia Riekel (Für „Tribute to Bambi“ bekam die 64-Jährige den Ehrenpreis für Wohltätigkeit), Parcour-Athlet Amadei Weiland mit dem Preis in der Kategorie "Social Media Video".
Matthias Christian Brügelmann, Chefredakteur von Sport Bild mit seinem Preis. Sport Bild wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus Print" ausgezeichnet.
dpa 40 Matthias Christian Brügelmann, Chefredakteur von Sport Bild mit seinem Preis. Sport Bild wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus Print" ausgezeichnet.
Der Parcour-Athlet Amadei Weiland wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Social Media Video" ausgezeichnet.
dpa 40 Der Parcour-Athlet Amadei Weiland wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Social Media Video" ausgezeichnet.
Olaf Schröder, der Sport1 Chefredakteur erhält vom früheren Profiboxer Axel Schulz (r) seine Auszeichnung. Sport1 wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus TV" ausgezeichnet.
dpa 40 Olaf Schröder, der Sport1 Chefredakteur erhält vom früheren Profiboxer Axel Schulz (r) seine Auszeichnung. Sport1 wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus TV" ausgezeichnet.
Die Chefredakteure der Internetplattform Netzathleten Nils Borgstedt (l) und Derk Hoberg (r) halten in Kitzbühel ihre Auszeichnung in den Händen. Netzathleten wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus Online" ausgezeichnet.
dpa 40 Die Chefredakteure der Internetplattform Netzathleten Nils Borgstedt (l) und Derk Hoberg (r) halten in Kitzbühel ihre Auszeichnung in den Händen. Netzathleten wurde mit dem Laureus Medien Preis in der Kategorie "Spirit of Laureus Online" ausgezeichnet.
Mit dem Laureus Medien Preis ausgezeichnet: u.a. Fußball-Legende Franz Beckenbauer (3. v.li.)
Laureus 40 Mit dem Laureus Medien Preis ausgezeichnet: u.a. Fußball-Legende Franz Beckenbauer (3. v.li.)
Moderatorin Andrea Kaiser.
api/Jessica Kassner 40 Moderatorin Andrea Kaiser.
Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser, Moderatorin bei Pro7/Sat1, zeigt, wie trainiert sie ist.
Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
api/Jessica Kassner 40 Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
api/Jessica Kassner 40 Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
api/Jessica Kassner 40 Schauspielerin Uschi Glas machts gleich nach.
Andrea Kaiser und Oliver Pocher.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser und Oliver Pocher.
Andrea Kaiser und Oliver Pocher.
api/Jessica Kassner 40 Andrea Kaiser und Oliver Pocher.
Werner Baldessarini und Frau Cathrin.
api/Jessica Kassner 40 Werner Baldessarini und Frau Cathrin.
Musikproduzent und Manager Thomas Stein.
api/Jessica Kassner 40 Musikproduzent und Manager Thomas Stein.
Michael Heinritzi und Alexandra Swarovksi.
api/Jessica Kassner 40 Michael Heinritzi und Alexandra Swarovksi.
Ole Bischof und Freundin Ina.
api/Jessica Kassner 40 Ole Bischof und Freundin Ina.
Marcel Reif mit Frau Prof. Dr. Marion Kiechle.
api/Jessica Kassner 40 Marcel Reif mit Frau Prof. Dr. Marion Kiechle.
Axel Schulz und Frau Patricia.
api/Jessica Kassner 40 Axel Schulz und Frau Patricia.
Tamara Sedmak und Birte Glang.
api/Jessica Kassner 40 Tamara Sedmak und Birte Glang.
Kool Savas und Freundin.
api/Jessica Kassner 40 Kool Savas und Freundin.
Uschi Glas und Ehemann Dieter Herrmann.
api/Jessica Kassner 40 Uschi Glas und Ehemann Dieter Herrmann.
Sabine Christiansen und Norbert Medus.
api/Jessica Kassner 40 Sabine Christiansen und Norbert Medus.
Tamara Sedmak.
api/Jessica Kassner 40 Tamara Sedmak.
Jens Lehmann und Frau Conny.
api/Jessica Kassner 40 Jens Lehmann und Frau Conny.
Franz Beckenbauer und Wladimir Klitschko.
api/Jessica Kassner 40 Franz Beckenbauer und Wladimir Klitschko.
Wolfgang Niersbach hält die Laudatio für Franz Beckenbauer.
api/Jessica Kassner 40 Wolfgang Niersbach hält die Laudatio für Franz Beckenbauer.
Wladimir Klitschko und Axel Schulz.
api/Jessica Kassner 40 Wladimir Klitschko und Axel Schulz.
Fredi Bobic.
api/Jessica Kassner 40 Fredi Bobic.
Oliver Pocher.
api/Jessica Kassner 40 Oliver Pocher.
Marcus Höfl, Annerl und Herbert Höfl.
api/Jessica Kassner 40 Marcus Höfl, Annerl und Herbert Höfl.
Die vierfache WM- und zwölffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele.
api/Jessica Kassner 40 Die vierfache WM- und zwölffache Paralympics-Siegerin Verena Bentele.
Erich Obermaier und Freundin Kilka Dala.
api/Jessica Kassner 40 Erich Obermaier und Freundin Kilka Dala.
Gerhard Meier und Frau Giovanna.
api/Jessica Kassner 40 Gerhard Meier und Frau Giovanna.
Martin Braxenthaler.
api/Jessica Kassner 40 Martin Braxenthaler.

Kitzbühel - Vor 300 Gästen sind die Laureus Medien Preise 2013 bei einer glamourösen Gala im Grand Tirolia Hotel in Kitzbühel am Montagabend verliehen worden. Zu den prominentesten Gewinnern zählen Laureus-Academy-Mitglied Franz Beckenbauer (68), der für sein Laureus-Engagement ausgezeichnet wurde und die Chefredakteurin der Zeitschrift "Bunte", Patricia Riekel. Für "Tribute to Bambi" bekam die 64-Jährige den Ehrenpreis für Wohltätigkeit.

Eine Laureus-Verleihung gibt es auch auf internationaler Ebene: Den Bildband "Let the Children Play" von IWC Schaffhausen und Laureus Sport for Good Foundation hier bestellen

"Ich freue mich natürlich über diese Auszeichnung. Wir nutzen den Sport, um benachteiligten Kindern zu helfen, in dem Fall ganz konkret Kinder in Rio. Das ist eine großartige Idee, da helfe ich gern mit", freute sich Franz Beckenbauer laut Pressemitteilung über die Auszeichnung. Und Patrica Riekel kommentierte: "Dieser Preis ist ein großartiges Lob für die Arbeit der Tribute to Bambi-Stiftung. Ich habe ihn gerne stellevertretend für alle Mitstreiter angenommen. Der Preis ist Ehre und Ansporn zugleich."

Wie es sich für einen Medienpreis gehört, wurden außerdem geehrt: das Printmagazin "Sportbild", der Fernsehsender "Sport1" und das Onlinemedium "Netzathleten.de". Das Projekt "Freestyle Kassel" wurde mit dem "Laureus Medien Preis 2013: Soziales Sportprojekt" ausgezeichnet. Es bietet sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen zwischen 6 und 24 Jahren die Möglichkeit, Fußball, Basketball, Handball, Tischtennis, Parcour, Fitnessboxen und HipHop zu machen.

Verantwortlich für diese Auszeichnung war die Laureus Jury: Fußball-Legende Franz Beckenbauer (68), Ex- Biathlon-Star Verena Bentele (31), Judoka-Olympiasieger Ole Bischof (34), Ex-Fußball-Star Fredi Bobic (42), Ex-Talk-Queen Sabine Christiansen (56), die Box-Weltmeister Vitali (42) und Wladimir Klitschko (37), Ex-Nationaltorwart Jens Lehmann, der am Sonntag seinen 44. Geburtstag gefeiert hatte sowie Ex-Box-Star Axel Schulz (45).

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren