Fotos mit Udo Walz gepostet: So reagieren Barbara Beckers Follower

Barbara Becker hat mit zwei Fotos an ihren verstorbenen Freund Udo Walz erinnert. Die Reaktionen ihrer Instagram-Follower folgten prompt.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Udo Walz und Barbara Becker zeigten sich oft und gerne zusammen in der Öffentlichkeit
imago images/APP-Photo Udo Walz und Barbara Becker zeigten sich oft und gerne zusammen in der Öffentlichkeit

Der überraschende Tod von Udo Walz (1944-2020) am 20. November traf Barbara Becker (54, "Die Barbara-Becker-Formel: Better Aging mit dem innovativen Muskel-Faszien-Training") hart. Die Schauspielerin und Designerin war seit vielen Jahren eng mit dem Starfriseur befreundet. Auf Instagram erinnerte sie nun mit zwei gemeinsamen Fotos und lieben Worten an ihn - und ihre Follower sind gerührt.

"Für immer zusammen" ist neben drei roten Herz-Emojis zu lesen, mit denen die Ex-Frau von Boris Becker (53) die Schnappschüsse kommentierte, die sie am Montag (14. Dezember) auf die Social-Media-Plattform hochlud. Auf einem der beiden Bilder ist sie gemeinsam mit Udo Walz und dessen Ehemann Carsten Thamm-Walz (50) vor dem Brandenburger Tor zu sehen, das andere zeigt das Trio vergnügt in die Kamera lächelnd bei einem anderen Event.

Unzählige rote Herz-Emojis - auch von Promi-Kollegen

Beckers Instagram-Follower sind unisono gerührt von dem Post. "So ein schönes Foto von Euch dreien. Immer noch nicht vorstellbar, dass Udo nicht mehr bei uns ist", kommentierte ein Nutzer. Ein anderer betonte, es sei "so lieb", dass die 54-Jährige an ihren guten Freund erinnere. Die meisten der Kommentare bestehen aus vielen Emojis, besonders das rote Herz taucht unzählige Male auf. Einige Nutzer erinnerten zudem selbst an Udo Walz, ein Follower schrieb kurz und knapp: "R.I.P."

Außerdem kommentierten auch einige Promis mit Herz-Emojis, unter ihnen Musikproduzent Mousse T (54) und die ehemalige Bunte-Chefredakteurin Patricia Riekel (71), die 2008 auch zur Hochzeit von Udo Walz und Carsten Thamm eingeladen war.

Promifriseur Walz war vor knapp fünf Wochen infolge eines diabetischen Schocks ins Koma gefallen. Vor etwas mehr als drei Wochen hatte sein Ehemann Carsten Thamm-Walz bekanntgegeben, dass der 76-Jährige "friedlich eingeschlafen" sei.

Barbara Becker trauerte bereits vor drei Wochen auf Instagram

Kurz nach Bekanntwerden von Walz' Tod hatte sich auch Barbara Becker auf Instagram zu Wort gemeldet. "Wir werden dich so sehr vermissen", hatte sie neben eine Reihe von Fotos geschrieben, auf denen die Designerin gemeinsam mit ihrem guten Freund zu sehen ist. Ihren Worten hatte sie außerdem ein Gebrochenes-Herz-Emoji hinzugefügt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren