Florian Silbereisen gratuliert Mireille Mathieu vorab zum Geburtstag

Sängerin Mireille Mathieu wird am 22. Juli ihren 75. Geburtstag feiern. Florian Silbereisen hat vorab liebevolle Worte an seine Förderin gerichtet.
| (jom/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Mireille Mathieu und Florian Silbereisen 2018 bei einer Liveshow der ARD
Mireille Mathieu und Florian Silbereisen 2018 bei einer Liveshow der ARD © imago images/Christian Schroedter

Schlagerstar und "DSDS"-Juror Florian Silbereisen (39) hat in einem Gastbeitrag in der "Bild am Sonntag" Geburtstagswünsche an Mireille Mathieu gerichtet. Die französische Sängerin wird am 22. Juli 75 Jahre alt. Als er mit gerade einmal 22 Jahren zum allerersten Mal eine Samstagabendshow in der ARD präsentieren durfte und kaum jemand an ihn geglaubt habe, "hast Du an meiner Seite gestanden", richtet der Sänger seine Worte direkt an seine Förderin, die er mit weltweit über 190 Millionen verkauften Schallplatten und CDs als eine der erfolgreichsten Sängerinnen der Welt bezeichnet.

Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Ein unvergesslicher Abend in Paris

Für die frühe Unterstützung in seiner Karriere werde er der Musikerin, die damals sein "Glücksbringer" gewesen sei, auf ewig dankbar bleiben, erklärt Silbereisen weiter. Seitdem hätten sich die zwei nie wieder aus den Augen verloren. Gerne denkt der Sänger zurück an die Einladung Mathieus zu ihrem 60. Geburtstag in Paris, bei der Silbereisen auch ihre Familie kennenlernte. "Wir haben uns bestens unterhalten - obwohl ich kein einziges Wort Französisch spreche! Seit diesem unvergesslichen Abend haben wir jedes Jahr in dieser Runde zusammen auf deinen Geburtstag angestoßen, immer mit Deiner Maman."

Letztere werde in diesem Jahr das Champagnerglas "oben im Himmel" auf Mathieu erheben. "Herzlichen Glückwunsch, alles Gute und alles Liebe. 1.000 Küsse", lässt Silbereisen seinen Beitrag enden. Mit Mathieu verbindet ihn seit Jahren eine berufliche und private Freundschaft, die beiden traten mehrere Male gemeinsam auf, unter anderem 2018 beim ARD-"Adventsfest der 100.000 Lichter".

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an feedback@az-muenchen.de

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren