Florian Silbereisen: Das sagt er zum Liebes-Aus mit Helene Fischer

Helene Fischer und Florian Silbereisen haben sich getrennt. In einem ersten Statement spricht Silbereisen über das Liebes-Aus: "Auch wir waren sehr traurig."
| (dr/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Es ist ein unglaublicher Paukenschlag: Helene Fischer (34) und Florian Silbereisen (37) sind nicht mehr zusammen. Nur wenige Minuten nachdem die Meldung der Trennung die Runde machte, meldete sich Silbereisen bereits zu Wort und gab einen kleinen Einblick in sein Gefühlsleben. Im Interview mit dem Magazin "Bunte" sagte er: "Eine Trennung ist immer traurig, auch wir waren sehr traurig."

Hier gibt es das Album "Farbenspiel" von Helene Fischer

Auch die in den Medien immer wieder kolportierte Hochzeit der beiden ließ Silbereisen nicht unkommentiert: "Während in den letzten Wochen mal wieder über eine bevorstehende Hochzeit spekuliert wurde, waren wir längst getrennt." Wann genau die Trennung erfolgte und welche Gründe dahinterstehen, verriet Silbereisen nicht.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren