Flavio Briatore an Covid-19 erkrankt

Der italienische Sportmanager Flavio Briatore soll an Covid-19 erkrankt sein und in einer Mailänder Klinik behandelt werden.
| (cos/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Flavio Briatore hat Covid-19.
cristiano barni/Shutterstock.com Flavio Briatore hat Covid-19.

Flavio Briatore (70) soll im Mailänder Krankenhaus San Raffaele behandelt werden. Nach Informationen der italienischen Nachrichtenagentur Ansa sei der Sportmanager "am Sonntagabend wegen leichten Fiebers und Erschöpfungssymptomen" in die Klinik eingeliefert worden. Er sei positiv auf das Coronavirus getestet worden, sein Zustand sei aber "absolut stabil".

Hier das Buch "Motor Men: Menschen, Mythen und Motoren der Automobilgeschichte" sichern.

Wie aus einem Statement von Briatores Team hervorgeht, bleibe der 70-Jährige vorerst unter ärztlicher Aufsicht. Zuvor waren in seiner Diskothek "Billionaire Club" auf Sardinien über 60 Mitarbeiter positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren