Fischessen im Franziskaner: Reinbolds laden Promis ein

Es ist die begehrteste Einladung am Aschermittwoch – und das seit 51 Jahren: das legendäre Fischessen im Franziskaner von Edi, Mathias und Ludwig Reinbold.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Fischtag im Franziskaner: Ludwig Reinbold, Edi Reinbold und Mathias Reinbold (v. l.) mit den Objekten der kulinarischen Begierde.
API/MichaelTinnefeld 26 Fischtag im Franziskaner: Ludwig Reinbold, Edi Reinbold und Mathias Reinbold (v. l.) mit den Objekten der kulinarischen Begierde.

Es ist die begehrteste Einladung am Aschermittwoch – und das seit 51 Jahren: das legendäre Fischessen im Franziskaner von Edi, Mathias und Ludwig Reinbold.

München - Reservierungen werden hier auf Lebzeiten ausgesprochen, abgesagt wird nicht. 800 Gäste schlemmten heuer 800 Kilo Fisch (vor allem Waller), die Jeunesse dorée tafelte erstmals im ersten Stock.

Edi Reinbold zur AZ: "Es ist unglaublich schön zu sehen, wie sich diese Idee, die Gerd Käfer und ich damals hatten, bis heute weiterentwickelt hat. Beim ersten Fischessen waren 15 Leute da."

Die besten Tische hatten diesmal Mode-Mann Max Dietl und Unternehmer Thomas Haffa, Schönheits-Doc Werner Mang amüsierte sich ein paar Ecken weiter mit Bernd Herzsprung und Fritz Wepper: "Die Frauen haben wir nicht mit, wir Männer geben heute Gas."

Die Fotos der Promis beim Fischessen im Franzsikaner sehen Sie in unserer Bildergalerie.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren