Film-Preview-Party: Welcher Promi hat die Macht?

Bei der Preview-Party zu „Game of Thrones“ im Bayerischen Hof erzählen die Schauspieler, wer daheim bestimmt, was im Fernsehen angeschaut wird.
| avo
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
"Stelldichein" der Münchener Promis: Am Donnerstag luden TNT Serie und Sky zur exklusiven Preview der Fantasy-Serie "GAME OF THRONES" in den Bayrischen Hof - die Bilder.
API/Tinnefeld 13 "Stelldichein" der Münchener Promis: Am Donnerstag luden TNT Serie und Sky zur exklusiven Preview der Fantasy-Serie "GAME OF THRONES" in den Bayrischen Hof - die Bilder.
Moderatorin Caroline Beil und Schauspielerin Yvonne Burbach fachsimpeln im Bayrischen Hof über die neue Serie "Game of Thrones".
API/Tinnefeld 13 Moderatorin Caroline Beil und Schauspielerin Yvonne Burbach fachsimpeln im Bayrischen Hof über die neue Serie "Game of Thrones".
Comnedian Wigald Boning war ebenfalls mit von der Partie.
API/Tinnefeld 13 Comnedian Wigald Boning war ebenfalls mit von der Partie.
Bundesliga ist erst wieder am Wochenende: Sky-Moderatorin Jessica Kastrop kam mit ihrem Freund Philipp Leinemann.
API/Tinnefeld 13 Bundesliga ist erst wieder am Wochenende: Sky-Moderatorin Jessica Kastrop kam mit ihrem Freund Philipp Leinemann.
Jimmy Blue Ochsenknecht.
API/Tinnefeld 13 Jimmy Blue Ochsenknecht.
Hollywood-Star Götz Otto posiert auf dem roten Teppich.
API/Tinnefeld 13 Hollywood-Star Götz Otto posiert auf dem roten Teppich.
Schauspieler und Sänger Uwe Ochsenknecht amüsierte sich gemeinsam mit Schauspiel-Kollege Axel Milberg und dessen Frau Judith.
API/Tinnefeld 13 Schauspieler und Sänger Uwe Ochsenknecht amüsierte sich gemeinsam mit Schauspiel-Kollege Axel Milberg und dessen Frau Judith.
Ochsenknecht-Sohn Jimmy Blue machte es sich derweil mit einem Kumpel auf dem Sofa gemütlich.
API/Tinnefeld 13 Ochsenknecht-Sohn Jimmy Blue machte es sich derweil mit einem Kumpel auf dem Sofa gemütlich.
Tatort-Kommissar Dominic Raacke und Janine Barth.
API/Tinnefeld 13 Tatort-Kommissar Dominic Raacke und Janine Barth.
Nicht zu trennen: Caroline Beil und Yvonne Buhrbach.
API/Tinnefeld 13 Nicht zu trennen: Caroline Beil und Yvonne Buhrbach.
Moderatorin Sandra Ahrabian lässt sich von den "Wächtern des roten Teppichs" liften.
API/Tinnefeld 13 Moderatorin Sandra Ahrabian lässt sich von den "Wächtern des roten Teppichs" liften.
Auch da: Schauspielerin Sinta Weisz.
Sandra Ahrabian 13 Auch da: Schauspielerin Sinta Weisz.
Ihnen scheint die neue Serie zu gefallen: Valentina und Cheyenne Pahde.
API/Tinnefeld 13 Ihnen scheint die neue Serie zu gefallen: Valentina und Cheyenne Pahde.

Bei der Preview-Party zu „Game of Thrones“ im Bayerischen Hof erzählen die Schauspieler, wer daheim bestimmt, was im Fernsehen angeschaut wird – vorne liegen ganz klar die Frauen

 

München - Kino Royal. Es war eine etwas andere Filmpremiere – ohne Scharen kreischender Teenies und Cola im Pappbecher. In der exklusiven „Cinema Lounge“ vom Bayerischen Hof fand auf Einladung von TNT Serie und Sky  eine Preview der Fantasy-Reihe „Game of Thrones – Das Lied von Eis und Feuer“ statt. Gezeigt wurde die erste Episode der Emmy-prämierten Serie mit Starbesetzung – eine der Hauptrollen spielt Sean Benn („Herr der Ringe“) – die ab dem 2. November bei TNT-Serie ausgestrahlt wird.

Die 100 VIP-Gäste ließen sich zwei Stunden lang in die Welt des mysteriösen Kontinent Westeros entführen, wo verschiedene Adelshäuser um die Vorherrschaft kämpfen. Vor dem Film gab’s einen Empfang mit Wein und Edel-Häppchen (Forellentartar, Rinderfilet und Tarte Tatin) und natürlich einen roten Teppich, wo sich die Prominenten für die Fotografen als tapfere Schwertkämpfer präsentierten, Mit dabei: Wigald Boning, der Neuland betrat: „Mystery ist wirklich nicht mein Fachgebiet“, gestand der quietschbunt gekleidete Comedian. „Ich muss mir zu Hause meistens Frauenserien wie ,Desperate Housewives’ ansehen, weil meine Frau immer den Fernseher blockiert. Ich habe den Kampf um die Fernbedienung schon vor Jahren aufgegeben. Wenn ich etwas anderes sehen will, dann muss ich ins Kino gehen“, erzählte er. Ähnlich ergeht es „Tatort“-Kommissar Axel Milberg: „Bei uns zu Hause bestimmt meine Frau das Programm“, erzählte er. „Normalerweise haben wir aber zum Glück den gleichen Fernsehgeschmack und gucken gemeinsam. Wenn mir das, was sie sehen will, nicht gefällt, dann gehe ich ins Bett und lese.“ Manchmal schaut er trotzdem mit ihr – Judith Milberg dazu: „Gestern haben wir uns ,Sex and the City 2’ angesehen und Axel meinte nach einer halben Stunde nur: ‚Ich verstehe kein Wort, was die da sagen’.“

Zeit fürs Kino nahmen sich: Götz Otto, Dominic Raacke, Jimi Blue Ochsenknecht, Caroline Beil.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren