Feueralarm im Haus von Denzel Washington

Die Feuerwehr von Los Angeles musste am Mittwochabend zum Haus von Oscar-Preisträger Denzel Washington in Beverly Crest ausrücken.
| (ili/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die Feuerwehr musste zu Denzel Washingtons Haus ausrücken
Featureflash Photo Agency 7 Shutterstock Die Feuerwehr musste zu Denzel Washingtons Haus ausrücken

Die Feuerwehr musste Mittwochabend zum Haus von Oscar-Preisträger Denzel Washington (65, "Fences") in Beverly Crest, einem wohlhabenden Stadtteil der Millionenstadt Los Angeles, ausrücken. Alarmiert worden waren die Einsatzkräfte, nachdem Rauch aus dem zweiten Stock des Hauses gekommen war. Flammen seien aber keine zu sehen gewesen, wie der Sender "CBS" meldet.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Für seine Rolle in "Training Day" wurde Denzel Washington mit dem Oscar als Bester Hauptdarsteller ausgezeichnet - hier den Film ansehen

Menschen sind offenbar nicht zu Schaden gekommen. Jeder, der sich in dem Haus befunden habe, sei sicher herausgekommen, heißt es weiter. Indes ist unklar, ob sich der US-Star zum Zeitpunkt des Feuerwehreinsatzes ebenfalls auf dem Anwesen befunden hat.

Der vielfach ausgezeichnete Künstler Denzel Washington ist seit 1983 mit Pauletta Washington verheiratet. Die beiden haben zwei Söhne und zwei Töchter, die 1984, 1987 und 1991 (Zwillinge) zur Welt kamen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren