Fergie: Peinliche Jacken-Panne

Popstar Fergie hatte bei den "American Music Awards" ganz schön mit ihrer Jacke zu kämpfen. Die wollte und wollte einfach nicht ausgezogen werden...
| (jqu/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Der Auftritt lief leider nicht ganz wie geplant
Matt Sayles/Invision/AP Der Auftritt lief leider nicht ganz wie geplant

Los Angeles - Als Sängerin Fergie (39) bei den "American Music Awards" ihren Song "L.A.Love" performte und ihren sexy Oberkörper präsentieren wollte, passierte ihr ein kleines Missgeschick: Ihre Jacke ließ sich leider nicht so einfach wie gedacht abstreifen, weshalb sie sich sichtlich quälte, ihren Arm aus dem Fummel zu ziehen. Als es der "Black Eyed Peas"-Star doch endlich geschafft hat, blieb diese fiese Jacke auch noch an ihrem Allerwertesten hängen.

Sehen Sie auf MyVideo die "Black Eyed Peas" mit ihrem Mega-Hit "Shut Up"

Doch die Mutter eines Sohnes bewies ihre Professionalität und ließ sich rein gar nichts anmerken. Insgesamt schien der Auftritt dennoch alle überzeugt zu haben: Die Zuschauer erhoben sich von ihren Plätzen, tanzten und kreischten mit ihr mit.

  • Themen:
Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren